Hallo ihr Lieben,

ein Leben ohne Schokolade ist zwar möglich, aber unnütz. Ich durfte verschiedene Produkte von Art of Chocolate probieren und schwebe im Schokoladenhimmel.

Art of Chocolate ist nicht einfach nur Schokolade, die Manufaktur ist etwas ganz besonderes. Art of Chocolate bietet die Möglichkeit Schokoalde mit allen Sinnen zu genießen. Es ist eine gläserne Manufaktur. Dies bedeutet, ihr könnt direkt vom Verkaufsraum aus einen Blick in die Manufaktur werfen und schauen, wie die Produkte hergestellt werden. Das finde ich absolut spannend und interessant. Ihr möchtet in den Genuss kommen und eine Manufaktur sehen? Dann schaut HIER nach, ob es eine Manufaktur oder ein Café in eurer Nähe gibt.

Kommen wir nun zu den Produkten, die ich probieren durfte:

ChocoTube Italien Coffee

 

Preis: 2,95 Euro

Zutaten Trinkschokoladenpulver: Schokoladenanteil 81%, Kakaobestanteile im Schokoladenanteil 70%.
Kakaomasse, Zucker, Verdickungsmittel: modifizierte Stärke, Kakaobutter, Mokkapaste (Zutaten: 39% Kaffeepulver, geröstet, pflanzliches Öl (Soja, Sonnenblume), pflanzliches Fett, gehärtet (Palm), pflanzliches Fett (Palm)),  Emulgator: Sojalecithin, Vanilleextrakt.

Zubereitung:

150 ml Milch auf etwa 80°C erwärmen und das Trinkschokoladenpulver einrühren. Damit sich der Geschmack voll entfalten kann, ist es ratsam die Trinkschokolade ungefähr eine Minute ziehen zu lassen.

Schon die Verpackung gefällt mir sehr gut. Sie ist ein echter Hingucker und lässt sich gut in ein Geschenk integrieren. Der Inhalt reicht exakt für eine Tasse Trinkschokolade.

Oh, die Trinkschokolade ist richtig lecker und genau nach meinem Geschmack. Sie ist schokoladig, cremig und schmeckt nach einer Mischung aus Schokolade, mit einem Hauch Kaffee. Zusätzliches süßen ist nicht erforderlich.

ChocoTube Blaubeer Muffin

 

Preis: 2,95 Euro

Zutaten Trinkschokoladenpulver: Schokoladenanteil 88%, Kakaobestandleile im Schokoladenanteil: 70%.
Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Verdickungsmittel: modifizierte Stärke, natürliche Aromen, Emulgator: Sojalecithin, Vanilleextrakt.

Die Zubereitung ist identisch mit der, der anderen Sorte.

Diese Trinkschokolade habe ich noch nicht probiert. Die gönne ich mir nach einem stressigen Tag.

Die ChocoTubes gibt es insgesamt in 12 verschiedenen Sorten, da findet bestimmt jeder seine Lieblingssorte.

Tafelschokolade Gebrannte Mandel

 

Preis: 4,75 Euro für 120 g

Zutaten: Kakaobestandteile im Schokoladenanteil min. 38 %.
Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Emulgator: Sojalecithin, Vanilleextrakt.
Dekor: karamellisierte, gehackte Mandeln (Mandeln, Zucker, Zimt, Kakaopulver).

 

Diese Tafelschokolade ist mein absoluter Favorit.  Schon beim auspacken ist mir das Wasser im Mund zusammengelaufen. Die Tafel sieht zum anbeißen lecker aus und duftet herrlich. Die Schokolade ist zartschmelzend und die gebrannten Mandeln bieten einen tollen Kontrast. Beide Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt und ein wahrer Traum. Diese Schokolade ein ist so lecker und mit viel Liebe zum Detail gefertigt.

Auf der Rückseite ist sogar der Name Art of Chocolate zu lesen. So stelle ich mir eine gute Tafelschokolade vor. Der Schriftzug rundet das Gesamtbild der Scokolade ab. Die Tafeln eignen sich ebenfalls hervorragend als Geschenk.

Marzipantaler

 

Grundpreis: 3,30 Euro für 100 g

Von den Marzipantalern habe ich jeweils einen in der Sorte Kirsche, Zwetschge und Eierlikör bekommen.

Über die Marzipantaler hat mein Mann sich riesig gefreut, denn er liebt Marzipan. Ich habe soeben noch ein Stückchen des Marzipantalers mit Eierlikör abbekommen. Aber das ist vollkommen in Ordnung. Die Taler sind aus saftigem Marzipan, mit einer Füllung und werden von einer herben dunklen Schokolade umhüllt. Meinem Mann hat die Variante mit Kirsche am besten geschmeckt. Den Teil, den ich probieren durfte war sehr lecker. Marzipan mag ich gar nicht so gerne, aber dieser Taler konnte mich überzeugen. Marzipan, Schokolade und Eierlikör vereint in einem Taler ist richtig toll.

Mir haben ausnahmslos alle Produkte sehr gut geschmeckt und ich bin ganz traurig, dass wir bis auf eine Trinkschokolade schon alles verputzt haben. Eine Nachbestellung wird hier definitiv erfolgen.

Ihr habt nun Lust auf etwas Süßes bekommen? Perfekt, dann schaut euch im Onlineshop um. Dort findet ihr die Kategorien Be my Love, %Choco%, Allerlei Süßes, Auf´s Brot, Fruchtgummi, Kaffee / Tee, Karten, Pralinen, Schokozucker, Tafelschokolade, Trinkschokolade, Truffle, und Vegan. Wie ihr sehen könnt, ist das Portfolio breit gefächert und ihr findet nicht nur süßes. Ich habe eifrig im Shop gestöbert und spontan mindestens fünf Produkte gefunden, die ich bestellen werde. Bezahlen könnt ihr via PayPal, Sofort Überweisung, oder Kreditkarte. Die Versandkosten betragen innerhalb von Deutschland 5,90 Euro.

 

Mein Dank geht an Art of Chocolate für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der leckeren Produkte.

Art of Chocolate

Beitragsnavigation


3 Gedanken zu „Art of Chocolate

  1. Ich liebe ja Trinkschokolade und ich habe einige Sorten hiervon auch probiert. Und es gibt große Unterschiede in der Qualität, ich kann diese Trinkschokolade empfehlen.

  2. Eine gläserne Manufaktur? Wie spannend !! Ich nasche auch gerne Marzipan und beim nächsten Mal bekommst du vielleicht etwas mehr ab. Danke für den tollen Bericht über Art of Chocolate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.