Hallo ihr Lieben,

der Winter hat uns voll im Griff. Heute morgen hatten wir stolze minus zehn Grad. Bei dem Wetter lässt eine Erkältung meist nicht lange auf sich warten. Natürlich hat es mich erwischt und ich habe eine ordentliche Bronchitis. Mein Mann wurde auch nicht verschont. So schniefen und husten wir aktuell um die Wette. Aber Dank des Treffens #BloggerbyHelene haben wir Unterstützung bei der Genesung. Die Inge im Tee hilft uns wieder gesund zu werden.

Die meisten von euch werden sich nun sicherlich fragen, wer die Inge ist. Die Inge ist ein Ingwersirup mit ausschließlich natürlichen Zutaten. Der firsche Ingwer wird von Hand geschält und schonend weiterverarbeitet. Zu dem Ingwer gesellen sich Bio Zitronen, Bio Orangen, sowie Gewürze. Inge ist frei von Aromen, Extrakten, Farbstoffen und Geschmacksverstärkern. Inge ist ein Ingwersirup aus frischen Zutaten.

 

 

Preis: 12,90 Euro für 0,7 Liter

Ingwer ist sehr gesund und hat einige positive Eigenschaften. Ingwer kann eine verstopfe Nase lösen und bei regelmäßiger Anwendung wirkt sich Ingwer positiv auf das Immunsystem aus. Weiterhin wird Ingwer eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung nachgesagt.

All diese positiven Eigenschaften haben wir uns zu nutze gemacht. Begonnen haben wir damit Inge in Saft zu trinken. Der Ingwersirup ist relativ scharf und die Dosierung sollte daher jeder individuell testen. Ich habe auf ein Glas Saft 0,2 Liter etwa 3 cl Sirup gegeben. Mein Mann hat eine niedrigere Dosierung gewählt. Auch warm in einer Tasse Tee ist Inge sehr lecker. Man schmeckt deutlich den Ingwer heraus. Durch seine Schärfe macht der Sirup die Nase frei. Bereits nach einigen Tassen Tee konnte ich wieder besser atmen. Ich bin rundum begeistert von Inge.

 

Inge Ingwersirup ist nicht nur bei Erkältung gut, ganz im Gegenteil. Inge eignet sich hervorragend für verschiedene Cocktails und Longdrinks. Zwischendurch trinke ich sehr gerne ein Glas Ginger Ale. Ich habe 2 cl Inge Ingwersirup in ein hohes Glas gefüllt, dazu zwei Scheiben Ingwer, drei Scheiben Limette und zwei Schreiben Zitrone. Dann das Glas mit Ginger Ale auffüllen. Der Drink ist unglaublich erfrischend, mit leichter Schärfe. Dazu ist de Drink absolut lecker und sehr süffig. Weitere Rezepte findet ihr auf der Homepage von Inge. Schaut sie euch an, da findet ihr garantiert das passende Rezept für euch. Kaufen könnt ihr die Inge HIER. Ich kann euch Inge bedenkenlos empfehlen. Unsere Flasche ist fast leer und wir holen definitv eine neue Flasche. Wir sind beide sehr angetan von Inge und möchten gerne das ein oder andere Rezept ausprobieren.

Mein Dank geht an Inge® Manufaktur GmbH für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung des Produkts.

Die Inge – Ingwersirup

Beitragsnavigation


4 Gedanken zu „Die Inge – Ingwersirup

  1. Ich habe das noch nie probiert, Ingwer war bisher nie so mein Ding. Vielleicht sollte ich dem Ingwer noch eine zweite Chance geben, liebe Grüße von Familie Hellmann

  2. Dein Bericht finde ich klasse. Bei einer Erkältung würde ich Inge sofort nehmen. Mag Ingwer aber nur als Arznei. Als Cocktail ? Ich weiß nicht. Müsste ich ausprobieren.

    1. Freut mich, dass dir der Bericht gefällt. In Kombination mit Ginger Ale ist Inge sehr lecker. Als nächstes möchte ich Inge in Kombination mit Sekt probieren. Richtig vorstellen kann ich mir auch nicht. Deswegen probiere ich es aus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.