Platzhalter

Im Dezember waren mein Mann und ich in Lüttich auf der Eisskulpturen Ausstellung. Diese Ausstellung findet jährlich in wechselnden Städten in Belgien statt. Die Ausstellung steht immer unter einem anderen Motto. Diesmal war Walt Disney das Motto. Ich bin ein bekennender Fan von Walt Disney Filmen und meine Vorfreude war riesig.

Schon fünf Wochen vor der Eröffnung haben 30 Eiskünstler aus zwölf Ländern damit begonnen, Figuren aus der Zeichentrick-Welt für die Ausstellung zu formen. Das Ergebnis ist eine in violettes und blaues Licht gehüllte Märchenlandschaft aus Schnee und Eis. Mehr als 50 Tonnen des winterlichen Baumaterials waren notwendig, um die zwei bis sechs Meter hohen Skulpturen zu erstellen.

In dem Zelt ist eine Temperatur von Minus sechs Grad. Wir waren sehr froh, dass wir Mütze, Schal und Handschuhe dabei hatten.

Wegen der Lichtverhältnisse war es gar nicht so einfach Fotos zu machen. Ein paar möchte ich euch gerne zeigen, denn Fotos sagen oft mehr, als tausend Worte.

Der Eintritt liegt bei zwölf Euro pro Person und ist jeden Cent wert. Die Figuren sind bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und es ist eine Freude sie zu betrachten.

Ich hoffe, dass es nicht meine letzte Eisskulpturen Ausstellung war.

Eisskulpturen Ausstellung 2014

Beitragsnavigation


2 Gedanken zu „Eisskulpturen Ausstellung 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.