Hallo ihr Lieben,

es wird lecker. Ich durfte Süßigkeiten von Gummibärenland testen. Einem weiteren Kooperationspartners des Bloggertreff ‚Stay simple – stay true’2016. Gummibärenland hat uns verschiedene Produkte aus dem Portfolio zur Verfügung gestellt und jede durfte sich davon zwei Produkte aussuchen. Gerne zeige ich euch, was ich verköstigen durfte.

Gummibärenland 

Das Gummibärenland gehört zur JUNG Bonbonfabrik in Vaihingen an der Enz. Seit 1828 werden Bonbonspezialitäten produziert, die höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen. Es werden ständig neue Rezepte entwickelt. Das Sortiment umfasst derzeit mehr als 90 Sorten Fruchtgummi, über 35 Bonbon-Variationen, sowie Popcorn, Schokoladenartikel und Brauseartikel. Sogar Diät-Süßwaren und Nudeln sind Bestandteil des Sortiments.

Am Standort in Vaihingen/Enz befindet sich in der zweiten Etage das einzige Bonbon-Museum in ganz Deutschland. Auf rund 300 m² erfährt man alles rund das Bonbon, von der Historie der Fertigung, bis hin zu Ideen, die heute verwirklicht werden.

Chipsbox Dijon Mustard

chips zu richtig

Preis: 2,99 für 110 g

Zutaten:

Kartoffeln*, pflanzliches Öl: Sonnenblumenöl*, Senfpulver*, natürliches Aroma (enthält Senf und Senferzeugnisse). Kühl und trocken lagern. *aus ökologischer Landwirtschaft. DE-ÖKO-007 EU/Nicht EU Landwirtschaft.

100 g enthalten durchschnittlich: Energie: 2224 kJ, 534 kcal, Fett = 34 g, davon gesättigte Fettsäuren = 3,1 g, Kohlenhydrate = 49 g, davon Zucker = 0,7 g, Eiweiß = 5,3 g, Salz = 0,7 g.

Die Idee, Chips in eine zu packen finde ich richtig klasse. Einfach die Tüte aufreißen, Chips in die Box kippen und nichts raschelt mehr. Das ist perfekt für den Kinobesuch oder einen gemütlichen Fernsehabend daheim. Sollte man nicht alle Chips aufessen, so kann man die Box ganz einfach wieder verschließen und die Chips sind auch am nächsten Tag noch knusprig frisch.

Chips in Box offen

Auf die Chips habe ich mich gefreut. Ich kenne Chips, die nach Senf schmecken aus Belgien und war schon sehr gespannt, ob diese ebenso lecker sind. Also Tüte aus der Box geholt und schnell aufgerissen. Auf den ersten Blick sehen sie echt gut aus, schön hell und knusprig. Kurz dran gerochen… mmhh, nach Senf hat es nicht so sehr gerochen. Chips in die Box geschüttet und probiert. Nach den ersten zwei, drei Chips war ich etwas enttäuscht. Die Chips knusprig, keine Frage, allerdings hat mir der Geschmack nach Senf gefehlt. Manchmal schmecken Chips erst, wenn man ein paar gegessen hat, also habe ich noch eine handvoll gegessen. Leider hat sich der Geschmack nach Senf auch danach nicht eingestellt. Die Chips waren eher geschmacksneutral. Natürlich habe ich mir noch weitere Meinungen eingeholt und meinen Mann und meine Eltern probieren lassen (die waren gerade zufällig zu Besuch). Mein Mann und mein Papa konnten ebenfalls nichts von Senf geschmeckt. Meine Mutsch hat zwar auch kein Senf geschmeckt, aber ihr haben die Chips von uns allen am besten geschmeckt. Ich bin etwas enttäuscht von dem Geschmack der Chips. Ich habe mir einen satten, leicht scharfen Geschmack nach Senf erhofft. Leider war dies nicht der Fall. Qualitativ sind die Chips toll, nur geschmacklich leider nicht.

FruitSnäck Kirsch/Banane

Gummibärchen zu

Preis: 3,29 Euro für 500 g

Zutaten:

Glukosesirup, Zucker, Gelatine, Fruchtstücke 5,7% (Apfel, Geliermittel Pektin, Laktose), Säuerungsmittel: Zitronensäure und Milchsäure, Fruchtsaftkonzentrate (Sauerkirschkonzentrat, Bananenkonzentrat), färbende Lebensmittel: Schwarze Johannisbeere, Schwarze Karotte, Saflor, Palmkernöl, Überzugmittel: Bienenwachs weiß und gelb, Carnaubawachs, Kühl und trocken lagern.

100g enthalten durchschnittlich: Energie: 1434 kJ, 337 kcal, Fett = 0,1 g, davon gesättigte Fettsäuren = 0,1 g, Kohlenhydrate = 77 g, davon Zucker = 45 g, Ballaststoffe = 0,2 g, Eiweiß = 5,7 g, Salz < 0,2 g.

Gummibären offen

Oh, ich liebe KiBa und da musste ich einfach diese Gummibärchen mitnehmen. Mich hat interessiert, ob die wirklich nach KiBa schmecken. Und was soll ich sagen, sie schmecken einfach toll. Sie schmecken tatsächlich nach Kirsch und Banane. Das beste daran ist, dass beide Fruchtsorten absolut gleichwertig sind und perfekt zusammenpassen. Man erkennt deutlich den Geschmack nach Banane und nach Kirsche. Ich bin hellauf begeistert. Die Konsistenz der Gummibärchen ist genau richtig. Sie sind weich, aber nicht zu weich. Diese Gummibärchen sind nahezu perfekt. Meinem Mann haben die auch sehr geschmeckt und die Tüte war ratz fatz leer. Ich schwebe im siebten KiBa Gummibärchen Himmel.

Allen Naschkatzen unter euch empfehle ich einen Blick in den Onlineshop von Gummibärenland. Das Portfolio ist riesig und in folgende Kategorien aufgeteilt:

  • Fruchtgummi
  • Bonbons
  • Schokolade
  • Brause
  • Knabbereien
  • Popcorn
  • Schnäppchen
  • Geschenkartikel
  • Topseller
  • Saisonartikel

Wie ihr seht, ist das Produktportfolio sehr groß und breit gefächert. Da findet garantiert jede Naschkatze das passende. Bezahlt werden kann via Kreditkarte, PayPal, Giropay oder Lastschrift. Bis zu einem Warenwert von 39,99 Euro liegen die Versandkosten innerhalb von Deutschland pauschal bei 3,99 Euro. Ab 40,- Euro entfallen deutschlandweit die Versandkosten.

Mein Dank geht an Gummibärenland für die kosten- und bedingungslose Überlassung der Produkte.

Gummibärenland

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.