Platzhalter

Wenn ihr Kaffee und belgische Schokolade liebt, habe ich das passende Rezept für euch: Kaffee-Truffes!

 

Zutaten für zehn Portionen:

100 ml starker Kaffee
200 g Butterkekse
100 g Frischkäse nature
400 g weiße belgische Schokolade, Milchschokolade oder dunkle Schokolade
etwas Kaffee-Crèmelikör
Kokosraspeln für die Dekoration

 

Zubereitung:

Die Kekse fein zerkrümeln und mit dem Kaffee mischen. Den Frischkäse und den Kaffee-Crèmelikör dazugeben (wenn gewünscht) und gut verrühren. Die Hälfte der Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen. Die geschmolzene Schokolade zur Keksmischung geben und gut verrühren. Zum Abkühlen für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Die übrige Schokolade ebenfalls im Wasserbad schmelzen. Die abgekühlte Masse aus dem Kühlschrank nehmen und kleine Kugeln formen, anschließend mithilfe einer Gabel in die Schokolade tauchen. Je nach Vorliebe die Kugeln in Kokosraspeln wenden. Die Truffes auf Backpapier legen und trocknen lassen.

Kaffee-Truffes

Beitragsnavigation


Ein Gedanke zu „Kaffee-Truffes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.