Hallo ihr Lieben,

ich muss euch ein Geständnis machen…. Ich bin ein Käse Junkie. Nichts geht über ein schönes Stück Käse. Käse geht zu jeder Tages- und Nachtzeit. Bisher habe ich meinen Käse immer mit einem x beliebigen Messer geschnitten. Das hat sich nun jedoch geändert. Ab sofort wird mein Käse mit einem ganz besonderen Messer geschnitten oder sollte ich besser sagen gestochen? Ich möchte euch gerne den Hartkäsestecher von Panorama Knife vorstellen.

Schon sehr lange habe ich nach dem perfekten Messer für meinen Käse gesucht. Es gibt nichts schlimmeres, als Käse mit einem stumpfen Messer zu schneiden. Dank dem Panaorama Knife Hartkäsestecher habe ich nun keinerlei Hindernisse mehr, beim Schneiden von Hartkäse.

Kennt ihr Panorama Knife?

Panorama Knife ist ein Familienbetrieb, der auf die schönen Dinge der Welt hinweisen möchte. Es sind nicht einfach nur Messer, mit der besonderen Form möchte das Unternehmen eine Erinnerung, eine Aussicht, einen Rückblick oder ein Gefühl vermitteln. Die Inspiration für die unterschiedlichsten Formen stammt vom Blick auf den Säntis und seine Nachbarberge.

Panorama Knife Hartkäsestecher

 

Preis: 39,- Euro

Die Klinge des Panorama Knife Hartkäsestecher ist aus rostfreiem, gehärtetem Klingenstahl. Um möglichst lange Freude am dem Messer zu haben, empfiehlt es sich, dieses nicht in der Spülmaschine zu reinigen. Der Griff ist aus Buchenholz gefertigt und strahlt eine gewisse Eleganz aus. Die Form des Griffs liegt sehr gut in der Hand und ermöglicht eine einfache Handhabung des Messers. Man erzielt mit wenig Kraftaufwand ein nahezu perfektes Ergebnis.

Dieses Messer steht ganz im Zeichen des Matterhorn. Das Matterhorn ist bekanntlich einer der höchsten Berge der Alpen. Das Matterhorn besticht durch seine markante Gestalt. Der Hartkäsestecher greift genau diese markante Formgebung auf. Das Messer ist dadurch einzigartig und wunderschön in seiner Formgebung. Ich bin jedesmal entzückt, wenn ich es aus der Schublade hole.

So wundervoll habe ich meinen Käse noch nie geschnitten. Es liegt sehr gut in der Hand und es macht wirklich jedem Käse den Garaus. Um das Messer zu reinigen genügt heißes Wasser, ein wenig Spülmittel und ein fusselfreies Spültuch. Jeder Fettfilm oder etwaige Käsereste verschwinden im Nu. Ich bin absolut zufrieden mit dem Hartkäsestecher und möchte ihn nicht mehr missen. An meinen Käse kommt nur noch Panorama Knife.

Im Sortiment von Panorama Knife findet ihr neben dem Hartkäsestecher weiterhin Brotmesser, Käsemesser, Universalmesser, Steakmesser und Taschenmesser. Jedes einzelne Messer zeigt einen anderen Berg oder eine Stadt. Habt ihr schonmal mit einem Berg oder einer Stadt etwas geschnitten? Ich vorher definitiv nicht. Die Idee finde ich großartig. Panorama Knife weckt das Fernweh in mir und zaubert mir parallel ein Lächeln ins Gesicht, denn einige der abgebildeten Orte oder Berge kenne ich bereits aus dem Urlaub und ich erinnere mich gerne an diese Zeit. Die Messer sind nicht alltäglich und eignen sich dadurch perfekt als Geschenk. So könnt ihr in einer stabilen Verpackung einfach mal so den Genfersee, den Grossglockner oder die Zugspitze verschenken. Da bekommt der Spruch „Ich lege dir die Welt zu Füßen“ direkt eine neue Bedeutung. Wer kann schon von sich behaupten einen Berg oder einen See verschenken zu können? Am besten schaut ihr euch im Online Shop von Panorama Knife um. Ich kann mich an den wundervollen Messern nicht satt sehen. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist sehr gut. Die Versandkosten werden innerhalb von Deutschland pauschal mit 6,90 Euro pro Bestellung berechnet. Bezahlen könnt ihr via PayPal, Vorkasse per Überweisung, Kreditkarte, Giropay oder Sofortüberweisung.

Mein Dank geht an Panorama Knife für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung des Produkts.

Panorama Knife – Hartkäsestecher

Beitragsnavigation


2 Gedanken zu „Panorama Knife – Hartkäsestecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.