Soehnle Aroma Diffuser

*Werbung*

Hallo ihr Lieben,
mit dem Kooperationspartner Soehnle ist ein Stück Gemütlichkeit bei mir eingezogen. Ich habe den Design Aroma Diffuser Venezia bekommen. Bei dem Modell handelt es sich um eine Limited Edition. Eine Pusteblume ziert das mattierte Glas. Über den Diffuser habe ich mich wie ein kleines Kind gefreut und konnte es kaum abwarten ihn in Betrieb zu nehmen.

Zum Einfüllen des Wassers einfach das Glas abnehmen und Wasser einfüllen. Man sieht deutlich, bis zu welcher Höhe das Wasser in den Behälter gefüllt werden darf. Dann das Glas vorsichtig wieder aufsetzen.


Der Diffuser wird ganz einfach durch drücken auf das Glas eingeschaltet, der Schalter ist in einem der Füße versteckt und nicht sichtbar. Das finde ich richtig super. Sobald der Diffuser eingeschaltet ist, laufen die Farben durch.

Handhabung:

1 x drücken → Farbwechsel an → Beduftung an

2 x drücken → Eine Farbe konstant → Beduftung an

3 x drücken → Eine Farbe konstant → Beduftung aus

4 x drücken → Farbwechsel an → Beduftung aus

5 x drücken → Farbwechsel aus → Beduftung an

6 x drücken → Gerät abgeschaltet

Dder Diffuser ist bei mir wirklich oft an, denn ich finde ihn einfach himmlisch und kann mich gar nicht sattsehen. Man braucht auch keine Angst haben, dass er Trocken läuft, denn er schaltet sich automatisch ab und lässt sich auch erst wieder einschalten, nachdem man Wasser nachgefüllt hat. Das Design gefällt mir richtig gut, wenn der Diffuser aus ist, sieht man die Pusteblume nur ganz leicht. Durch die Farbwechsel kommt diese erst richtig zur Geltung. Die Ultraschallverneblung ist gleich doppelt gut, zum Einen wird das Duftöl gleichmäßig verteilt und zum Zweiten freuen sich meine Blumen über das vernebelte Wasser. Er schafft ein wirklich tolles Raumklima. Je nach Lust und Laune gebe ich ein anderes Duftöl mit in das Wasser, hier genügen bereits ein bis zwei Tropfen und das Wohnzimmer wird in einen angenehmen Duft gehüllt. Aktuell duftet mein Wohnzimmer übrigens nach Obstblüte.


Aus hygienischen Gründen sollte das Gerät nach jeder Füllung oder spätestens alle drei Tage gereinigt werden. Vor dem Reinigen den Netzadapter aus der Steckdose und das Anschlusskabel vom Gerät abziehen. Eventuell vorhandenes Restwasser auskippen und den Wasserbehälter mit einem Tuch (es sollte nicht fusseln) und Wattestäbchen auswischen. Ich reinige den Diffuser einmal täglich, es sei denn, ich entscheide mich für ein anderes Duftöl, dann reinige ich das Gerät vorher.
Bei der Wahl des Duftöls ist zu beachten, dass keine ölhaltigen Aromen, wie zum Beispiel Eukalyptusöl verwendet werden dürfen. Diese können das Gerät beschädigen. Es sollten ausschließlich wasserlösliche Aromen verwendet werden.

Ich bin hin und weg von dem Diffuser und sehr glücklich, dass er in meinem Besitz ist. Ich möchte ihn nicht mehr missen. Es ist absolut entspannend dem Farbwechsel zuzuschauen. Das beruhigt mich total und lässt mich nach einem anstrengenden Tag zur Ruhe kommen. Den Soehnle Aroma Diffuser kann ich vorbehaltlos weiterempfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.