Leckereien aus dem Orti´s Food Importi´s Onlineshop

Hallo ihr Lieben,

mögt ihr gerne Süßigkeiten aus aller Welt? Mein Mann und ich definitv. Wir freuen un simmer, wenn wir etwas entdecken und probieren dürfen, was wir noch nicht kennen. Heute darf ich euch direkt mehrere Leckereien vorstellen. Im Rahmen des Treffens #BloggerbyHelene haben wir verschiedene Produkte aus dem Onlineshop Orti´s Food Importi´s bekommen.

Gerne stelle ich euch die erhalten Süßigkeiten vor.

Sour Jack´s Lemonade

 

Preis: 2,39 Euro für 142 g

Herkunftsland: USA

Zutaten: Zucker, Maissirup, modifizierte Maisstärke, Gelatine, Zitronensäure, Fumarsäure, Apfelsäure, natürliche und künstliche Aromen, Natriumcitrat, Farbe: E102, Titandioxid.

Ich mag sehr gerne saure Weingummi und diese hier sind richtig sauer. Legt man sich ein Weingummi auf die Zunge, so zieht sich erstmal alles zusammen und dann kommt der fruchtige Geschmack nach Zitrone. Das erste Weingummi war echt heftig und konnte mich noch nicht so ganz überzeugen. Das zweite war schon eein wenig angenehmer und ab dem dritten war es dann vollends um mich geschehen. Das Weingummi ist genau so, wie ich mir saure Weingummi vorstelle. Ich Sour Jack´s Lemonade jedem empfehlen, der zu sauren Weingummi nicht nein sagen kann.

Chewy RedHots Dark Chocolate

 

Preis: aktuell reduziert auf 2,19 Euro für 113 g

Herkunftsland: USA

Zutaten: Süße Schokolade (Zucker, Schokoladenlikör, Kakao Butter, Sojalecithin (Emulgator) Vanille , Maissirup, Zucker, Maissirup, modifiziere Speisestärke (Mais), künstliche Aromen, Konditoren Glasur, (Schellack), Carnaubawachs, Akazie (Gummi arabicum), Rot 40, weißes Mineralöl

Hierbei handelt es sich um einen weichen Weingummikern umhüllt von dunkler Schokolade. Der Kern schmeckt nach Zimt. Mir hat diese Kombination nicht geschmeckt. Ich mag einfach die Verbindung von Weingummi und Schokolade nicht. Meinem Mann hingegen hat es sehr gut geschmeckt. Wie gut, dass Geschmäcker verschieden sind. Der Zimtgeschmack steht hier sehr im Vordergrund und man muss es mögen. Ich kann Chewy RedHots nur empfehlen, wenn ihr Zimt und die Kombination von Weingummi und Schokolade mögt.

Willy Wonka Runts

 

Preis: 2,79 Euro für 141,7 g

Herkunftsland: USA

Zutaten: Dextrose, Glukosesirup, Maltodextrin, und weniger als 2% von Säuerungsmittel (Apfelsäure), Trennmittel (Calciumstearat), Überzugsmittel (Carnaubawachs), künstliche Aromen, Farbstoffe (E 120, E 133, E 132, E 129*, E 102*, E 110*). Kann Spuren von Ei enthalten! Kann Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen. Mit Farbstoff.

Runts sind Traubenzucker Stücke mit einer bunten nach Früchten schmeckenden Glasur. Hier haben mich schon die Zutaten abgeschrieckt. Probiert haben wir sie dennoch. Die Glasur schmeckt sehr fruchtig, allerdings ist der Traubenzucker für mich nicht essbar. Dies liegt ein Stück weit garantiert daran, dass ich Traubenzucker generell nicht mag. Meinem Mann schmecken die Runts ebenfalls nicht. Dafür haben einige unserer Freunde Geschmack an dieser Süßigkeit gefunden.

Ganz wichtig ist, dass die Runts wegen Ihrer Größe nicht für Kleinkinder geeignet sind, da Erstickungsgefahr bestehen kann.

Warheads Sour Worms

 

Preis: 2,29 Euro für 142 g

Herkunftsland: USA

Zutaten: Maissirup, Zucker, Gelatine, Milchsäure, Zitronensäure, natürliche und künstliche Aromen, Pektin, Sorbitol, Titandioxid, gelb 5, gelb 6, blau 1, rot 40

Die sauren Würmer sind mein ganz klarer Favorit. Sie sind herrlich sauer und süß zugleich. Einfach himmlisch. Die Konsistenz der sauren Würmer ist etwas fester, als man sie von Weingummi gewohnt ist. Man hat gut etwas kauen. Gerade das finde ich super, so hat man viel länger etwas von dem Geschmack. Die Worms sind nicht ganz so sauer, wie die Sour Jack´s Lemonade. Dennoch sind sie sauer genug und absolut lecker.

 

Im Onlineshop von Orti´s Food Importi´s gibt es neben den vorgestellten Süßigkeiten noch einiges mehr zu entdecken. Über die Reiter Schokolade, Süßigkeiten, Knabberartikel, Frühstück und Aktion / Saison gelangt ihr spielend leicht zu den unterschiedlichsten Produkten. Im Shop findet ihr weiterhin Produkte aus Ländern, wie zum Beispiel England, Schweden und Mexico. Schaut euch um und verschafft euch einen Überblick. Bezahlen könnt ihr via Vorkasse, Kreditkarte (Visa, Mastercard), Sofort Überweisung, PayPal oder Lastschrift. Innerhalb von Deutschland betragen die Versandkosten 4,90 Euro. Ab einem Bestellwert von 40,- Euro entfallen diese. Ich habe einige Leckereien gefunden, die ich garantiert bestellen werde.

 

Mein Dank geht an Orti´s Food Importi´s für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Produkte.

 

 

Dr. Quendt – Dresdner Marzipan Dominosteine

Hallo ihr Lieben,

nach Weihnachten ist bekanntlich vor Weihnachten und es gibt einige wenige Süßigkeiten, die ich unabhängig von Weihnachten das ganze Jahr über essen könnte. Im Rahmen des Treffens #Bloggerbyhelene durfte ich herrlich duftende Dominosteine von Dr. Quendt verköstigen.

Mit Dominosteinen assoziiere ich nicht unbedingt nur Weihnachten. Dominosteine sind für mich vielmehr ein Begleiter während der kompletten Winterzeit. Eine schöne Tasse heißen Tee, ab unter die Kuscheldecke und dazu leckere Dominosteine. Einfach himmlisch. Ich durfte Dr. Quendt Dresdner Marzipan Dominosteine mit fruchtigem Kirschgelee testen.

Dr. Quendt Dresdner Marzipan Dominosteine

 

 

Feinste Dominosteine aus Braunem Lebkuchen (15%), Marzipan (29%) und Kirschsaftgelee (30%), überzogen mit Bitterschokoladenkuvertüre (26%)

Zutaten: Zucker, Glukose-Fruktose-Sirup, Kakaomasse, Mandeln 8%, Weizenmehl, Wasser, Sauerkirschsaft 4% (aus Sauerkirschsaftkonzentrat), Kakaobutter, Karamellsirup, Traubenzucker, Invertzuckersirup, Säureregulator: Citronensäure, Natriumdiacetat; Roggenmehl, bittere Mandeln, Butterfett, Kakao – stark entölt, Geliermittel: Pektin; Glukosesirup, Gewürze, Backtriebmittel: Ammoniumhydrogen-, Kaliumcarbonat; Feuchthaltemittel: Invertase; Apfelextrakt, natürliches Aroma, färbendes schwarzes Johannisbeerkonzentrat, färbendes Karottenkonzentrat, Milchpulver.

Preis: 2,99 Euro für 200 g

Die Kombination aus der dunklen Schokolade, mit Marzipan und dem Kirschgelee ist so lecker. Die verschiedenen Komponenten harmonieren sehr gut miteinander. Die Dominosteine sind eindeutig viel zu lecker, denn die Packung war schneller leer, als einem lieb war. Natürlich habe ich die Dominosteine mit meinem Mann geteilt, er mag sie fast noch lieber, als ich.

Neben Dominosteinen hat das Sortiment von Dr. Quendt noch so einiges zu bieten. Der Onlineshop ist aufgeteilt in die Kategorien Süßgebäck, Salzgebäck, Stollen, Konfekte, Bio und Verschenken. Am besten schaut ihr euch im Onlineshop um und entdeckt die Produkte. Die Versandkosten betragen innerhalb von Deutschland 5,95 Euro. ab einem Bestellwert von 60,- Euro entfallen diese. Ihr wohnt in Dresden oder der näheren Umgebung? Dann habt ihr die Möglichkeit den Werksverkauf von Dr. Quendt zu nutzen.

Diesen findet ihr direkt am Produktionsstandort: Offenburger Straße 1, (Gewerbegebiet Coschütz/ Gittersee), 01189 Dresden.

Der Werksverkauf hat folgende Öffnungszeiten:

Januar bis September

Montag bis Mittwoch und Freitag von 10:00 – 16:30 Uhr

Donnerstag von 10:00 – 18:00 Uhr

Oktober bis Dezember

Montag bis Freitag von 09:00 – 19:00 Uhr

Samstag von 09:00 – 12:00 Uhr

 

Mein Dank geht an Dr. Quendt für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Produkte.

 

Süßigkeiten aus dem Enko Shop

Hallo ihr Lieben,

die meisten von euch wissen inzwischen, dass ich eine Nachkatze bin. Heute möchte ich euch zwei ganz besondere Schokoriegel vorstellen. Im Rahmen des Bloggertreffens #BloggerbyHelene durfte ich den Onlineshop Enko Shop kennenlernen. Der Prinz kommt hier nicht auf dem Pferd zur Prinzessin, sondern mit einem Polo. Jetzt fragt ihr euch sicherlich, was ein Prinz und eine Prinzessin mit Schokolade zu haben. Das ist ganz einfach, lasst euch überraschen 🙂

Darf ich vorstellen: Princessa Zebra und Prince Polo

beide von oben besser

Näher, als auf diesem Foto sind sich die Prinzessin und der Prinz nicht gekommen, sie waren einfach zu lecker….

 

Princessa Zebra mleko (Milch)

Princessa mit Karton besser

Princessa ist aus dem Hause Nestle und wird speziell für Polen produziert.

Mein Herz schlug höher, als ich gesehen habe, dass ich den Schokoriegel mit dem wohlklingenden Namen Princessa Zebra testen darf, denn diesen kenne ich bereits aus einem Urlaub in Polen. Im Uralub habe ich eine andere Sorte Princessa gegessen und da die super lecker war, habe ich mich riesig gefreut, eine für mich neue Sorte testen zu dürfen.

Schade, dass ich euch keine Kostprobe rüberreichen kann. Die Princessa Zebra mundet vorzüglich. Die dunklen Waffeln umschließen eine leichte Milchcreme. Die Waffel ist knusprig und es knackt beim reinbeißen. Der Riegel kommt ganz ohne Schokolade aus und ist einfach ein Gedicht. Die Waffeln bilden mit der Milchcreme eine perfekte Symbiose. Aber nicht nur ich habe mit der Prizessin in mein Herz geschlossen, auch mein Mann findet sie zum anbeißen lecker. Die Riegel waren schneller weg, als da.

 

Prince Polo classic

Prince Polo mit Karton seitlich (besser)

Prince Polo ist aus dem Hause Olza und wird ebenfalls in Polen verkauft.

Der Prinz ist ein Waffelriegel, der komplett von Vollmilchschokolade umhüllt ist. In der Schokoladenhülle befinden sich Waffelschichten, im Wechsel mit einer Kakaocreme.

Prince Polo offen

Beißt man in den Riegel, so schmeckt man zuerst die Schokoladenhülle, dann die knusprige Waffel gepaart mit der Kakaocreme. Die Schoklade ist zartschmelzend und passt gut zu der Waffel und der Kakaocreme. Der Prinz ist lecker.

Mir haben beide Riegel sehr gut geschmeckt, allerdings ist die Princessa mein Favorit. Der locker leichte Riegel ist perfekt für einen kleine Snack zwischendurch.

Wenn ihr nun ebenfalls Lust darauf habt, Prinzessin und Prinz näher kennenzulernen, dann schaut euch im Onlineshop von Enko Shop um. Der Onlineshop ist sehr übersichtlich gestaltet und man findet sich schnell und einfach zurecht. Er hat einen sehr großen Vorteil. Alle Süßigkeiten werden ausschließlich in einem kompletten Display verkauft, dadurch ist das Preis- / Leistungsverhältnis im Vergleich zu dem Kauf einzelner Riegel einfach unschlagbar. Neben den beiden vorgestellten Riegelm, findet ihr noch einige mehr im Sortiment. Am besten verschafft ihr euch einen eigenen Überblick über das Sortiment. Ich kann es nur empfehlen.

Auf Facebook ist der Enko Shop ebenfalls vertreten. Dafür einfach mal HIER schauen. Der Seite zu folgen lohnt sich, denn hier werdet ihr immer über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten.

Mein Dank geht an Enko Shop für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der leckeren Produkte.

Leckere Getränke auf dem #bssst2016

Hallo ihr Lieben,

auf dem Bloggertreff ‘Stay simple – stay true’2016 haben wir von einigen Firmen Getränke zur direkten Verkostung vor Ort bekommen. In welchen Genuss wir dabei gekommen sind, möchte ich euch heute gerne zeigen.

Wenn ihr die Firmennamen in der jeweiligen Überschrift anklickt, gelangt ihr auf direkt auf deren Homepage.

Ständer Premium Lifestyle Drink

Ständer

Preis: 1,49 Euro für 250 ml

Ständer ist ein Energydrink, der komplett ohne Taurin und ohne künstliche Zusätze daher kommt.

Ständer ist geeignet und zertifiziert für die vegetarische, vegane und sogar die koschere (parve) Ernährung.

Aufgrund des Koffeingehalts ist Ständer für Kinder, Schwangere, Diabetiker und koffeinempfindliche Personen nicht geeignet.

Der Drink schmeckt zuerst leicht nach Minze und im Abgang schmeckt man deutlich die Zitrone raus. Der erste Schluck war ein wenig gewöhnungsbedürftig, der zweite hat mir schon besser geschmeckt. Eisgekühlt ist Ständer wirklich lecker und löscht trotz des relativ hohen Zuckeranteils gut den Durst. Ich war wirklich überrascht, dass mit Ständer Drink so gut schmeckt. Mir gefällt vor allem, dass man Ständer Drink auch für verschiedene Longdrinks verwenden kann. Ich habe eine Dose in eine große Karaffe mit Eiswürfeln gegeben, ein paar frische Minzblätter dazu, 6 cl Wodka, 4 cl Grenadine Sirup und zum Abschluss noch 8 cl Sekt dazu. Schon hat man einen erfrischenden Drink. Dazu lässt der Name schon viel Raum für Phantasie, das finde ich klasse 🙂 Die schlichte Dose hat einen tollen Wiedererkennungswert.

Omi´s Apfelstrudel

Apfelstrudel

Preis: 1,99 Euro für 250 ml

Die Säfte sind 100% vegan, ohne Zuckerzusatz und ohne Konservierungsstoffe. In die Flasche kommen lokale Apfelsorten, wie Pinova, Gala und Jonagold.

Es gibt einmal Omi´s Apfelstrudel und Omi´s Marillenknödel.

Mein deutlicher Favorit ist Omi´s Apfelstrudel. Der naturtrübe Apfelsaft schmeckt richtig lecker. Man hat das Gefühl einen Apfelstrudel zu essen. Das Zimtaroma passt hervorragend zu dem Apfelsaft. Ich bin hin und weg von dem Geschmack und die Flasche war ruck zuck leer. Omi´s Apfelstrudel ist ganz klar ein Nachkauf Produkt.

Omi´s Marillenknödel konnte mich nicht überzeugen. Der Geschmack ist einfach nicht meins. Dafür mochte meine Mutsch den Saft sehr gerne und sie hat ihn dann auch ausgetrunken.

Elbgold Kaffee

Elbgold gut. jpg

Preis: 19,90 Euro für 1 Kilo

Elbgold Hauskaffee verdankt seinen sein Aroma den Hochlandbohnen aus Mittel- und Südamerika. Er hat ein reiches Aroma und wenig Säure. Für den mittelkräftigen Blend werden die besten Arabica-Sorten genommen und aufeinander abgestimmt, so dass ein ausgewogener, vollmundiger Kaffee entsteht.

Den Kaffee habe ich probiert und ich finde ihn wirklich lecker. Es ist recht mild und schmeckt mit viel Milch und etwas Zucker wirklich gut. Auch den anderen Mädels auf dem Treffen hat der Kaffee geschmeckt. Ich habe zumindest keine Klagen gehört.

Pussanga

Pussanga meins besser

Preis: 24,95 Euro für 0,5 Liter

Pussanga ist ein Likör mit 38% Alkohol. Er setzt sich zusammen aus Gewürzen und Kräutern der ganzen Welt, gepaart mit Granatapfel und roter Chili.

Mich konnte der Likör nicht überzeugen. Ich finde ihn zu bitter. Probiert habe ich ihn pur auf Eis und in Verbindung mit Sekt. Beides hat mir nicht geschmeckt. Der Likör ist für mich einfach zu bitter. Meinem Mann hat er auch nicht geschmeckt. Die Flasche ist noch nicht leer. Vielleicht versuche ich mich an einem Cocktail mit Pussanga.

Coffain 699

cofain gut)

Preis: 1,59 Euro für 250ml

Pure Coffain ist ein hochdosierter Koffein Erfrischungs-Drink.

Der Drink ist eine Mischung aus Kaffee und Cola. Mein Mann hat diesen Drink probiert und er fand ihn sehr lecker. Allerdings ist ein Teil des Getränks nicht im Magen meines Mannes gelandet, sondern auf seiner Hose und auf Isa´s Fußboden. Die Dose stand unheimlich unter Druck und das Getränk ist beim Öffnen der Dose im wahrsten Sinne des Wortes aus der Dose geschossen. Mein Mann hat den restlichen Inhalt so schnell geleert, dass ich keine Chance hatten ihn zu probieren. Mehr als ein simples lecker konnte ich meinem Mann nicht entlocken.

Lösch-Zwerg

Lösch Zwerg gut

Das Bier hat mich schon vor dem Treffen in einem Traum verfolgt. Besser gesagt, die Zwerge wurden lebendig und haben in meinem Traum ihr Unwesen getrieben. Was genau die Zwerge angestellt haben, daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Ich weiß nur noch, dass sie echt groß waren für Zwerge.

Wir haben gleich zwei Sorten probieren dürfen. Einmal das Lösch-Zwerg Kellerbier naturtrüb und das Lösch-Zwerg Weizen Zitrone Alkoholfrei. Bei uns ist mein Mann der Biertrinker und so durfte er beide Sorten probieren. Sein klarer Favorit ist das Kellerbier. Er findet dieses geschmacklich herb und würzig und lecker. Es hat ihm gut geschmeckt. Das alkoholfreie Weizen Zitrone fand er nicht ganz so lecker, was allerdings daran liegen könnte, dass mein Mann alkoholfreies Bier generell nicht so gerne trinkt. Ich habe an dem Weizen genippt und muss sagen, ich finde es gar nicht so schlecht. Die Zitrone habe ich deutlich geschmeckt.

Deinhard

Deinhard gut

Preis: 4,49 Euro für 0,7 Liter

Ein Glas Sekt trinke ich hin und wieder ganz gerne. Der Deinhard Semi Secco hat mir sehr gut geschmeckt. Er ist halbtrocken und daher nicht so süß. Der Sekt eignet sich gut für Longdrinks oder Bowlen. Ich habe mir ein Weißweinglas zur Hälfte mit Eiswürfeln gefüllt, darüber 3 cl Blue Curacao, 2 cl Rum, 1 cl Ananassirup, eine Limette geviertelt und das ganze mit dem Sekt aufgefüllt. Das ist richtig lecker und leicht fruchtig. Sekt kann man mit vielerlei Getränken kombinieren. Der Semi Secco von Deinhard ist für mich definitiv ein Nachkauf Produkt.

Wein & Secco Köth 

Secco Köth gut

Hier durften wir gleich mehrere Sorten probieren und zwar Kirschblüten Secco, Holunderblüten Secco, Limberi Secco, Chardonnay trifft Ingwer Secco, Waldmeister Secco, Rhabarber Orange Secco. Zu meinem Bedauern ist die Kiste mit diesen wohlklingenden Secco Varianten nicht mit beim Treffen gelandet. Wir haben sie schlichtweg bei Isa zu Hause vergessen. Das kann passieren und ist auch nicht weiter schlimm. Da wir öfter bei Isa zu Besuch sind, habe ich zwei Sorten mit ihr gemeinsam probiert, diese waren der Rhabarber Orange Secco und der Holunderblüten Secco. Da ich kein großer Fan von Rhabarber bin, hat mich der Rhabarber Orange Secco überrascht, denn man schmeckt diesen in Verbindung mit der Orange nicht deutlich heraus. Der Secco ist lecker, aber ich muss ihn nicht nochmal haben. Ganz anders verhält es sich da mit dem Holunderblüten Secco. Dieser ist voll und ganz nach meinem Geschmack. Er schmeckt fruchtig leicht und somit perfekt geeignet für einen lauen Sommerabend.

Lammsbräu – Drink now

Drink now 1 gut

Preis: 0,89 Euro für 330 ml

Wir haben die Sorte Drink now Pink Rhabarber bekommen. Da ich wie bereits erwähnt kein Fan von Rhabarber bin, hat meine Mutsch die Limonade in Bio-Qualität getrunken. Sie war hin und weg von der Limonade. Der Geschmack hat sie an die selbstgemachte Rhabarber Limonade ihrer Mutter erinnert. Die Limonade hat ihr so super geschmeckt, dass sie diese schon mehrfach nachgekauft hat. Wer Rhabarber mag, der wird die Drink now Pink Rhabarber Limonade garantiert mögen.

Havelwasser 

Havelwasser gut

Preis: 6,- Euro für 0,75 Liter

Kann man sich in ein Getränk verlieben? Ich bin der Meinung man kann, denn ich bin verliebt in Havelwasser. Ich habe die helle Variante, sprich Weißwein mit Birnensaft kosten dürfen und bin einfach nur begeistert. Ich mag generell gerne leichte Weine. Havelwasser ist fruchtig leicht und schmeckt richtig lecker nach Birne. Wie gut, dass mein Mann nur mal kurz an dem Havelwasser genippt hat, so hatte ich die ganze Flasche für mich alleine. Lange gehalten hat sie dennoch nicht. Nach zwei Tagen war sie bereits leer. Das Havelwasser ist unglaublich süffig. Eisgekühlt löscht es nochmal so gut den Durst. Havelwasser hat mir so gut geschmeckt, wie keines der anderen Getränke. Das ist mein absoluter Favorit und ganz klar ein Nachkauf Produkt. Hier möchte ich auch gerne die zweite Variante kosten. Denn Havelwasser gibt es noch in der Rosé Variante mit Birnensaft und Spätburgunder Rosé. Auch dies klingt sehr verlockend.

Konterbrause 

Konterbrause besser

Preis: 1,69 Euro für 300 ml

Schon auf der Flasche steht geschrieben „Nach der Sause Konterbrause“. Die in der Konterbrause enthaltenen Elektrolyte in Kombination mit verschiedenen Vitaminen sollen dafür sorgen, dass man nach einer wilden Party keinen Kater bekommt. Da ich nicht oft sehr viel Alkohol trinke und ich mich nicht mal an meinen letzten Kater erinnern kann, habe ich die Wirkung der Konterbrause bisher nicht testen können. Mal schauen, wann ich dies nachholen kann oder adäquaten Ersatz für diesen Test finde.

Von den getesteten Getränken haben mir einige richtig gut geschmeckt und andere  leider gar nicht. Mein ganz klarer Favorit ist und bleibt Havelwasser. Da Geschmäcker verschieden sind, probiert ihr vielleicht das ein oder andere der Getränke. Welches würdet ihr gerne probieren oder kennt ihr sogar eins der vorgestellten Getränke?

Mein Dank geht an alle oben genannten Kooperationspartner für die kosten- und bedingungslose Unterstützung des Bloggertreffens.

Gesundes Frühstück mit Kölln

Hallo ihr Lieben,

ein gesundes Frühstück ist der beste Start in den Tag. Mal Hand auf´s Herz, frühstückt ihr regelmäßig? Ich habe Jahre lang gar nicht oder nur sehr selten gefrühstückt. Mein Mann ist das genaue Gegenteil, er hat den ganzen Tag schlechte Laune, wenn er kein anständiges Frühstück bekommt. Ein weiterer Kooperationspartner des  Bloggertreff ‘Stay simple – stay true’ 2016 sorgt für ein gesundes Frühstück. Und zwar Kölln. Wenn ich den Namen Kölln höre, dann denke ich sofort an Haferflocken, dies geht einigen von euch bestimmt auch so. Nun durfte ich zwei für mich vollkommen neue Produkte von Kölln kennenlernen.

Kölln Müsli Schoko Banane

frontal

Preis: 2,69 Euro für 500 g

Zutaten: Vollkorn-Haferflocken (61 %), getrocknete Bananenstücke, getrocknete Bananenflocken, Zucker, Hafer-Vollkornmehl (4%), Kokosfett, Karamellsirup, gestiftelte Mandeln, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Kakaobutter, Süßmolkenpulver, Weizenmehl, Maisstärke, Gerstenmalzextrakt, Dextrose, Speisesalz, Emulgator Lecithine.

Müsli in Schale

Mir gefällt besonders gut, dass das Müsli ohne Rosinen ist, denn Rosinen sind so gar nicht meins. Das Müsli hat recht viele Bananenchips und man hat auf fast jedem Löffel einen. Der Geschmack von Getreide und Bananen überwiegt und die Schokolade schmeckt man im Nachhinein etwas heraus. Mir gefällt die Mischung sehr gut. Die Bananen bleiben die ganze Zeit über knusprig und weichen nicht auf, wenn sie mit Milch in Berührung kommen. Mir würde hier besser gefallen, wenn etwas weniger Bananen in dem Müsli sind, denn man hat auf fast jedem Löffel etliche Bananen. Auch ein wenig mehr Schokolade wäre klasse.

Da ich nicht so gerne Milch mag, esse ich das Müsli mit Naturjoghurt, das schmeckt ebenfalls sehr lecker und sowohl die Haferflocken, wie auch die Bananenchips bleiben schön knusprig.

Kölln Smelk Haferdrink Classic

Bildquelle: Homepage Kölln
Bildquelle: Homepage Kölln

Der Preis variiert je nach Händler, er liegt zwischen 1,99 Euro und 2,15 Euro für 1 Liter.

Zutaten: Wasser, Vollkorn-Hafer (10%), Sonnenblumenöl, Calciumcarbonat, Vanilleextrakt, Meersalz, Stabilisator: Gellan, natürliches Aroma

Der Haferdrink ist frei von Milchbestandteilen und somit ohne Milcheiweiß, Cholesterin und Laktose. Er ist fettarm, rein pflanzlich und sojafrei.

Der Kölln Haferdrink Classic schmeckt gut. Den Hafer schmeckt man deutlich raus, dazu kommt ein leichter Geschmack nach Vanille. Gut gekühlt ist der Drink recht erfrischend. Da der Haferdrink keinen zugesetzten Zucker enthält, ist er auch für Kinder geeignet.

Der Kölln Smelk Haferdrink eignet sich weiterhin auch gut zum Backen und Kochen. Einige Rezeptideen findet ihr HIER.

Kölln

Kölln steht seit 1820 für bessere Ernährung. Qualität ist eine der Kernkompetenzen von Kölln. Die Produkte werden stets mit größter Sorgfalt weiterentwickelt und das Sortiment ergänzt.

Im Sortiment von Kölln findet ihr neben den bekannten Haferflocken verschiedene Sorten Müsli und eine Vielzahl weiterer Produkte. Auf der Homepage von Kölln findet ihr einen Überblick über das gesamte Sortiment. Schaut einfach mal vorbei.

Mein Dank geht an Kölln für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Produkte.

Neues von Göbber

Hallo ihr Lieben,

wir haben auf dem Bloggertreff ‚Stay simple – stay true’2016 wieder Marmelade von Göbber aus dem Norden von Deutschland bekommen. Ich möchte euch gerne zeigen, welche Sorten unser Frühstück versüßt haben.

Göbber

Im Jahre 1888 wurde die Firma Göbber von Friedrich Göbber gegründet. Heute ist Michael Mayntz bereits in der vierten Generation Inhaber des Unternehmens.

Die Produktionsprozesse sind IFS zertifiziert und erfüllen somit die höchsten Standards für Lebensmittelsicherheit. Göbber arbeitet mit einem speziellen Herstellerverfahren, welches produkt- und aromaschonend ist.

Der Fokus liegt auf der Verarbeitung bester Rohstoffe, die es schaffen, die Hürde der strengen Qualitätsanforderung zu überwinden.

100 Frucht Himbeer-Pfirsich

Himbeer Pfirsich liegend

Preis: 1,99 Euro

Zutaten:
Fruchtmischung (Pfirsiche*, Himbeeren, konzentrierter Himbeersaft), Zucker, konzentrierter Aroniabeersaft, Geliermittel Pektin, Säuerungsmittel Citronensäure.
*teilweise vorkonzentriert

Bei den 100 Frucht Marmeladen werden 100 g Fruchtaufstrich aus 100 g erlesenen Früchten hergestellt. Daher kommt auch der Name. Die Marmelade ist ohne Farb- und Konservierungsstoffe, sowie ohne Süßungsmittel.
Die Himbeer-Pfirsich Marmelade schmeckt gut. Sie hat einige Fruchtstücke. Von der Konsistenz her finde ich sie etwas zu flüssig, jedoch ist sie trotzdem lecker
Die Himbeeren schmeckt man etwas deutlicher, als den Pfirsich.

100 Frucht Schwarzkirsch Birne mit Kirschwasser

Schwarzkirsch Birne, mit Alkohol

Preis: 1,99 Euro

Zutaten:
Fruchtmischung (Schwarzkirschen, konzentrierter Kirschsaft, konzentrierter Birnensaft), Zucker, Geliermittel Pektin, Säuerungsmittel Citronensäure, Kirschwasser.

mit Alk auf Brötchen toll

Die Marmelade habe ich meiner Mutsch gegeben, denn die liebt ausgefallene Sorten besonders gerne. Ihr schmeckt die Marmelade richtig gut, sie ist gerade zu begeistert und hat in den höchsten Tönen von der Marmelade geschwärmt. Die Marmelade ist mit dezenten Fruchtstücken und von der Konsistenz her ganz leicht flüssig. Meine Mutsch ist der Meinung, wer Marmelade mit Alkohol mag, wird diese Sorte lieben.

Göbber FrühstückMinis

Minis3

Preis: 1,49 Euro

Die FrühstückMinis sind sechs praktische Portionspackungen in den Sorten:

  • Pflaumenmus, gewürzt
  • Aprikosen Konfitüre Extra
  • Sauerkirsch Konfitüre Extra
  • Erdbeer Konfitüre Extra
  • Waldfrucht Konfitüre Extra
  • Blütenhonig, flüssig

Zutaten: je nach Sorte (Aprikosen, Erdbeeren, Sauerkirschen, Früchte (19% Himbeeren, 18% Brombeeren, 13% Heidelbeeren)), Zucker, Glukose-Fruktose-Sirup, Säuerungsmittel Citronensäure, Geliermittel Pektin.

Hergestellt aus 50g Früchten je 100g. Gesamtzuckergehalt 63g je 100g.

edel Pflaumenmus, gewürzt

Zutaten: 140% Pflaumen*, Zucker, Geliermittel Pektin, Farbstoff Ammoniak – Zuckerkulör, Gewürze, Säuerungsmittel Citronensäure.
*teilweise vorkonzentriert

Hergestellt aus 140g Früchten je 100g.

edel Blütenhonig flüssig

Mischung von Honig aus EU-Ländern und Nicht-EU-Ländern.

Honig ist ein naturbelassener und unbehandelter Rohstoff. Kristallisation ist ein natürlicher Vorgang. Durch Erwärmen im handwarmen Wasser geben Sie dem Honig seine ursprüngliche Konsistenz zurück.

Die FrühstückMinis finde ich sehr praktisch. Vor allem wenn wir auf Märkten unterwegs sind und unterwegs nur eben schnell Brötchen holen. Die Minis passen in jede Handtasche und sind schnell verstaut. Die Menge ist optimal für ein Brötchen. Da braucht man keine Angst haben, dass ein Glas kaputt geht und alles ausläuft. Ich habe auch noch nicht alle Sorten gegessen, denn die Weihnachtsmärkte kommen und ich hebe mir die restlichen Portionspackungen dafür auf. Gegessen habe ich das Pflaumenmus. Das ist sehr lecker und hat nur ganz dezente Stückchen. Waldfrucht konnte mich nicht ganz überzeugen. Die Sorte finde ich fast schon zu süß.

Wenn ihr jetzt Hunger auf leckere Marmelade bekommen habt, dann nichts wie ab in den Onlineshop von Göbber. Der Shop ist unterteilt in die Kategorien Fruchtaufstrich, Nachtisch, Portionspackungen und Sirup. Da ist bestimmt für jeden Geschmack das passende dabei. Die Versandkosten betragen pauschal 5,50 Euro. Der Versand erfolgt über DHL.

Mein Dank geht an Göbber für die kosten- und bedingungslose Überlassung der Produkte.

Quarkspeise mit Lotao Kokosmus

Hallo meine Lieben.

Kennt ihr das? Eigentlich ist man papp satt vom Essen, doch dann kommt der Nachtisch und plötzlich ist der Hunger wieder da. Ich bin ein großer Fan von  Nachspeisen und experimentiere da immer gerne. Mögt ihr auch gerne Nachtisch? Dann habe ich heute etwas interessantes für euch. Ich habe eine Nachspeise mit Kokosmus von Lotao zubereitet. Kennt ihr Kokosmus?

Lotao Kokosmus

Preis: 5,99 Euro für 200 g

Lotao Kokosmus Bio wird aus fein vermahlenem Kokosnussfleisch gewonnen. Es hat die cremige Konsistenz einer Paste. Es liefert alle wertvollen Nährstoffe der Kokosnuss, wie reines Kokosöl, Ballaststoffe, Proteine, Vitamine und Mineralien.

Produktmerkmale:

  • ohne Zusatzstoffe
  • nicht raffiniert
  • nicht gebleicht
  • frei von Konservierungsstoffen
  • nicht gehärtet
  • nicht desodoriert

Öffnet man das Glas, so erblickt man eine weiße Creme, die verführerisch nach Kokos duftet, einfach himmlisch. Kokos mag generell sehr gerne, mit Kokosmilch und Kokosraspeln habe ich schon mehrfach gekocht und gebacken. Kokosmus jedoch ist für mich neu. Ich habe mit dem Kokosmus eine Quarkspeise zubereitet.

Quarkspeise mit Kokosmus von Lotao

Zutaten:

500 g Speisequark

150 g Frischkäse natur

110 g Kokosmus

3 EL Haselnusssauce

2 Päckchen Vanillezucker

80 g Amarettini

Schokotropfen nach Belieben

 

Zubereitung:

Quark, Frischkäse, Kokosmus, Haselnusssauce und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer etwa fünf Minuten zu einer geschmeidigen Creme rühren. Sollte euch die Creme nicht süß genug sein, nach Belieben Zucker beifügen. Ich habe auf die weitere Beigabe von Zucker verzichtet, da die Amarettini einiges an Süße mitbringen.

Die Amarettini in ein Gefrierbeutel geben und diesen verschließen. Dann mit einem großen Löffel die Kekse grob zerkleinern.

Dann Dessertgläser oder Dessertschälchen zuerst mit einem guten Löffel der Creme befüllen. Bei Gläsern empfehle ich euch darauf zu achten, dass sie oben nicht zu schmal sind, denn dann ist das einfüllen der Creme etwas schwieriger. Bei meinem Glas war das gar nicht so einfach. Darauf kommt eine Schicht der zerkleinerten Amarettini und dann wieder eine Schicht Creme. Auf die letzte Schicht Creme habe ich Schokotropfen gegeben. Alles für ca. zwei Stunden zum Kühlen in den Kühlschrank stellen. Durch das Kühlen kommt der Geschmack aller Zutaten richtig zur Geltung.

Die Quarkspeise schmeckt deutlich nach Kokos, passt perfekt zu der Haselnusssauce und die Amarettini, sowie die Schokotropfen sorgen für den nötigen Crunch in der Nachspeise. Sie ist schnell zubereitet und schmeckt richtig lecker. Wer möchte, der kann die Amarettini durch Obst ersetzen. Ich möchte diesen Nachtisch auf jeden Fall nochmal mit Ananas zubereiten.

Da ich noch einiges an Kokosmus übrig habe, werde ich damit noch ein wenig experimentieren. Ich möchte damit gerne noch Eis machen und kochen, eventuell versuche ich mich auch noch an einem Brotaufstrich. Die entsprechenden Rezepte werde ich dann veröffentlichen.

Habt ihr nun Hunger auf Kokosmus bekommen, dann schaut schnell im Onlineshop vorbei und bestellt es euch. Bei Lotao findet ihr neben dem Kokosmus Reis, Kokosblütenzucker, Kokosöl, Kokos-Aufstrich, Sol.riz Reis, Fleur de Sel, Pasta aus Reis und Geschenksets. Schaut euch um und verschafft euch einen Überblick über das Sortiment von Lotao. Verfügbare Zahlarten sind PayPal, Vorkasse und Lastschrift. Der Mindestbestellwert beträgt 10,- Euro. Die Versandkosten betragen innerhalb von Deutschland 3,95 Euro und ab einem Bestellwert von 30,- Euro entfallen die Versandkosten.

Solltet ihr Fragen zu den Produkten haben oder Beratung wünschen, so steht euch von Montag bis Freitag, in der Zeit von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Hotline unter der Rufnummer 030-95624599 zur Verfügung.

Mein Dank geht an Lotao für die kosten- und bedingungslose Überlassung der Produkte.

 

Gummibärenland

Hallo ihr Lieben,

es wird lecker. Ich durfte Süßigkeiten von Gummibärenland testen. Einem weiteren Kooperationspartners des Bloggertreff ‘Stay simple – stay true’2016. Gummibärenland hat uns verschiedene Produkte aus dem Portfolio zur Verfügung gestellt und jede durfte sich davon zwei Produkte aussuchen. Gerne zeige ich euch, was ich verköstigen durfte.

Gummibärenland 

Das Gummibärenland gehört zur JUNG Bonbonfabrik in Vaihingen an der Enz. Seit 1828 werden Bonbonspezialitäten produziert, die höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen. Es werden ständig neue Rezepte entwickelt. Das Sortiment umfasst derzeit mehr als 90 Sorten Fruchtgummi, über 35 Bonbon-Variationen, sowie Popcorn, Schokoladenartikel und Brauseartikel. Sogar Diät-Süßwaren und Nudeln sind Bestandteil des Sortiments.

Am Standort in Vaihingen/Enz befindet sich in der zweiten Etage das einzige Bonbon-Museum in ganz Deutschland. Auf rund 300 m² erfährt man alles rund das Bonbon, von der Historie der Fertigung, bis hin zu Ideen, die heute verwirklicht werden.

Chipsbox Dijon Mustard

chips zu richtig

Preis: 2,99 für 110 g

Zutaten:

Kartoffeln*, pflanzliches Öl: Sonnenblumenöl*, Senfpulver*, natürliches Aroma (enthält Senf und Senferzeugnisse). Kühl und trocken lagern. *aus ökologischer Landwirtschaft. DE-ÖKO-007 EU/Nicht EU Landwirtschaft.

100 g enthalten durchschnittlich: Energie: 2224 kJ, 534 kcal, Fett = 34 g, davon gesättigte Fettsäuren = 3,1 g, Kohlenhydrate = 49 g, davon Zucker = 0,7 g, Eiweiß = 5,3 g, Salz = 0,7 g.

Die Idee, Chips in eine zu packen finde ich richtig klasse. Einfach die Tüte aufreißen, Chips in die Box kippen und nichts raschelt mehr. Das ist perfekt für den Kinobesuch oder einen gemütlichen Fernsehabend daheim. Sollte man nicht alle Chips aufessen, so kann man die Box ganz einfach wieder verschließen und die Chips sind auch am nächsten Tag noch knusprig frisch.

Chips in Box offen

Auf die Chips habe ich mich gefreut. Ich kenne Chips, die nach Senf schmecken aus Belgien und war schon sehr gespannt, ob diese ebenso lecker sind. Also Tüte aus der Box geholt und schnell aufgerissen. Auf den ersten Blick sehen sie echt gut aus, schön hell und knusprig. Kurz dran gerochen… mmhh, nach Senf hat es nicht so sehr gerochen. Chips in die Box geschüttet und probiert. Nach den ersten zwei, drei Chips war ich etwas enttäuscht. Die Chips knusprig, keine Frage, allerdings hat mir der Geschmack nach Senf gefehlt. Manchmal schmecken Chips erst, wenn man ein paar gegessen hat, also habe ich noch eine handvoll gegessen. Leider hat sich der Geschmack nach Senf auch danach nicht eingestellt. Die Chips waren eher geschmacksneutral. Natürlich habe ich mir noch weitere Meinungen eingeholt und meinen Mann und meine Eltern probieren lassen (die waren gerade zufällig zu Besuch). Mein Mann und mein Papa konnten ebenfalls nichts von Senf geschmeckt. Meine Mutsch hat zwar auch kein Senf geschmeckt, aber ihr haben die Chips von uns allen am besten geschmeckt. Ich bin etwas enttäuscht von dem Geschmack der Chips. Ich habe mir einen satten, leicht scharfen Geschmack nach Senf erhofft. Leider war dies nicht der Fall. Qualitativ sind die Chips toll, nur geschmacklich leider nicht.

FruitSnäck Kirsch/Banane

Gummibärchen zu

Preis: 3,29 Euro für 500 g

Zutaten:

Glukosesirup, Zucker, Gelatine, Fruchtstücke 5,7% (Apfel, Geliermittel Pektin, Laktose), Säuerungsmittel: Zitronensäure und Milchsäure, Fruchtsaftkonzentrate (Sauerkirschkonzentrat, Bananenkonzentrat), färbende Lebensmittel: Schwarze Johannisbeere, Schwarze Karotte, Saflor, Palmkernöl, Überzugmittel: Bienenwachs weiß und gelb, Carnaubawachs, Kühl und trocken lagern.

100g enthalten durchschnittlich: Energie: 1434 kJ, 337 kcal, Fett = 0,1 g, davon gesättigte Fettsäuren = 0,1 g, Kohlenhydrate = 77 g, davon Zucker = 45 g, Ballaststoffe = 0,2 g, Eiweiß = 5,7 g, Salz < 0,2 g.

Gummibären offen

Oh, ich liebe KiBa und da musste ich einfach diese Gummibärchen mitnehmen. Mich hat interessiert, ob die wirklich nach KiBa schmecken. Und was soll ich sagen, sie schmecken einfach toll. Sie schmecken tatsächlich nach Kirsch und Banane. Das beste daran ist, dass beide Fruchtsorten absolut gleichwertig sind und perfekt zusammenpassen. Man erkennt deutlich den Geschmack nach Banane und nach Kirsche. Ich bin hellauf begeistert. Die Konsistenz der Gummibärchen ist genau richtig. Sie sind weich, aber nicht zu weich. Diese Gummibärchen sind nahezu perfekt. Meinem Mann haben die auch sehr geschmeckt und die Tüte war ratz fatz leer. Ich schwebe im siebten KiBa Gummibärchen Himmel.

Allen Naschkatzen unter euch empfehle ich einen Blick in den Onlineshop von Gummibärenland. Das Portfolio ist riesig und in folgende Kategorien aufgeteilt:

  • Fruchtgummi
  • Bonbons
  • Schokolade
  • Brause
  • Knabbereien
  • Popcorn
  • Schnäppchen
  • Geschenkartikel
  • Topseller
  • Saisonartikel

Wie ihr seht, ist das Produktportfolio sehr groß und breit gefächert. Da findet garantiert jede Naschkatze das passende. Bezahlt werden kann via Kreditkarte, PayPal, Giropay oder Lastschrift. Bis zu einem Warenwert von 39,99 Euro liegen die Versandkosten innerhalb von Deutschland pauschal bei 3,99 Euro. Ab 40,- Euro entfallen deutschlandweit die Versandkosten.

Mein Dank geht an Gummibärenland für die kosten- und bedingungslose Überlassung der Produkte.

Schokoladenmanufaktur Bischenberg

Hallo ihr Lieben,

ich bin und bleibe eine Naschkatze, auch im Sommer mag ich nicht auf Schokolade verzichten. Dank des Kooperationspartners Schokoladenmanufaktur Bischenberg auf dem Bloggertreff ‘Stay simple – stay true’2016 habe ich eine neue Komposition kennengelernt. Die Power Schokolade Lemon Fresh habe ich gekostet und Bruchschokolade. Die Bruchschokolade war eigentlich zum direkten Verzehr auf dem Treffen gedacht, durfte dann jedoch mit zu mir nach Hause. Vor Ort hatten wir auch ohne diese Schokolade jede Menge zu probieren.

Kennt ihr die Schokoladenmanufaktur Bischenberg?

Bis zu dem Treffen habe ich noch nie etwas von der Schokoladenmanufaktur gehört.

Bischenberg ist ein Familienbetrieb, der seit vielen Jahren für seine glutenfreien Erzeugnisse bekannt ist.

Der Sitz der Schokoladenmanufaktur ist in Sasbachwalden. Dort findet ihr auch das Gasthaus Bischenberg. Mehr Infos dazu findet ihr HIER.

Jetzt wird’s lecker!

Power Schokolade Lemon Fresh

Tafel ausgepackt vorne

Preis: 4,90 Euro für 100 g

Das sagt Bischenberg über die Schokolade:

Die leichte weiße Schokolade mit dem Frische-Kick.

Rahmige Süße kokettiert mit knusprig frischen Limetten Frucht-Crispy ~ dazu kombiniert das PLUS an Mineralien und Aminosäuren: einfach POWER!

Zutaten:
Zucker, Kakaobutter 28%, Vollmilchpulver 22%, Limetten Frucht- Crispy, Aminosäuren und Mineralien: (L-Carnitin 4,2 mg, Calcium 63 mg, Magnesium 33,4 mg, Phosphor 32 mg, Kalium 8,4 mg, Zink 1,25 mg, Mangan 0,08 mg, Bor 0,07 mg, Selen 7,5 μg, Chrom 4,2 μg, Kupfer 16,7 μg, Molybdän 4,2 μg, L-Cystein 8,3 mg, L-Glutamin 8,3 mg, L-Arginin 8,3 mg, L-Asparaginsäure 8,3 mg, Aminosäurenkomplex 62,5 mg), nat. Limonenöl, Bourbon Vanille, Sojalecithin.

Die Premiumschokolade wird aus feinsten Zutaten täglich frisch hergestellt. Um den besten Geschmack und die beste Qualität zu gewährleisten, erhält die Schokolade von Bischenberg ein Mindesthaltbarkeitsdatum von sechs Monaten.

Doch warum heißt die Schokolade Power Schokolade?

Die Power Schokolade beinhaltet nur das Beste. Sie bildet eine Symbiose mit feinster Premiumschokolade, welche mit hochwertigen Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren angereichert wird. Dies alles bietet mehr an Energie, Kraft,
Ausdauer und Regeneration.

Die Schokolade ist absolut himmlisch. Die weiße Schokolade schmilzt auf der Zunge und hinterlässt eine cremig leichte Textur. Die Limette ist fruchtig, mit einer ganz leichten super angenehmen Säure. Das ist meine neue Sommerschokolade. Auch wenn man es ja eigentlich nicht macht, habe ich mir zwei Riegel in den Kühlschrank gelegt. Boah, war das lecker. Die Schokolade ist dadurch richtig knackig und die Limette ein wenig saurer. Ich war im siebten Schokoladenhimmel. Die Komposition von weißer Schokolade und Limette ist einfach unschlagbar. Beides harmoniert auf eine ganz besondere Art miteinander. Mein Mann war ebenfalls absolut begeistert von der Power Schokolade Lemon Fresh. Viel zu schnell war die Tafel aufgegessen.

Bruchstücke

Bruch im Beutel

Preis: 5,90 Euro für 150 g

Zutaten:
Kakao in unterschiedlichen Anteilen bei Vollmilch- und Zartbitterschokolade ~ Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter ~ bei weißer Schokolade und Vollmilchschokolade mit Vollmilch- oder Magermilchpulveranteil ~ kann Früchte, Nüsse, Kaffee, Kakaonibs, Bourbon-Vanille, natürliche Öle, Rapslecithin oder Sojalecithin enthalten ~ je nach Schokolade unterschiedlich.

Schokolade lagert man am besten immer kühl, trocken und dunkel. Ihr volles Aroma entfaltet Schokolade bei einer Temperatur zwischen 18 bis 20 Grad. Nach Anbruch der Schokolade wird ein baldiger Verzehr empfohlen.

Das sagt Bischenberg über die Bruchstücke:

Schokoladenbruchstücke, die kleine, feine Auswahl unserer glutenfreien Premiumschokoladen – für Alle, die sich nicht entscheiden können oder wollen – oder die einfach Lust auf MEHR haben.

Ein erlesenes Arrangement von verschiedenen Sorten aus allen Linien. Vielfalt, die verzaubert!

Bruch ausgepackt)

In unserer Tüte waren einige verschiedene Sorten, darunter sowohl weiße Schokolade, wie auch Vollmilchschokolade und dunkle Schokolade. Jedes einzelne Bruchstück sah so verlockend aus, dass ich mich kaum entscheiden konnte, welche ich zuerst probiere. Schlussendlich habe ich mit der Vollmilchschokolade begonnen und mein Mann hat sich zielstrebig die dunkle Schokolade genommen. Von der Bruchschokolade bin ich ebenfalls absolut begeistert. Die Vollmilchschokolade ist sehr stimmig in sich. Sie knackt, wenn man ein Stück abbricht oder abbeißt. Auf der Zunge zergeht sie langsam und hinterlässt nichts, außer einem vollmundigen Geschmack nach Schokolade im Mund. Der Geschmack macht Lust auf mehr Schokolade. Die weiße Schokolade war lecker. Die dunkle Schokolade konnte mich nicht so sehr begeistern, wie die anderen Sorten. Dafür war mein Mann hin und weg von der dunklen Schokolade. Er ist bei uns generell der dunkle Schokolade Esser.

Alle Sorten, die wir probiert haben waren lecker. Wir sind wirklich rundum begeistert. Das schafft lange nicht jede Schokolade. Die Schokolade der Schokoladenmanufaktur Bischenberg ist sehr empfehlenswert.

Im Sortiment der Schokoladenmanufaktur findet ihr neben verschiedenen Sorten Schokolade, unter anderem auch Kekse und Müsli. Am besten ihr schaut euch auf der Homepage der Schokoladenmanufaktur Bischenberg um. Mein persönliches Highlight ist das Schokoladen-Abonnement, welches man dort findet. Das Schokoladenabo kann man entweder für drei, sechs, neun oder zwölf Monate buchen. Pro Monat liegt der Preis bei 20 Euro, Dafür erhält man je 500 g feinste Leckereien und on top ein besonderes Schmankerl, welches es so ausschließlich im Schokoladenabo gibt. Mehr zu dem Abo findet ihr HIER. Ich kann euch die Schokolade vorbehaltlos empfehlen.

Mein Dank geht an Bischenberg für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Schokolade.

 

 

Die Lakritzerie – Center Salmiak

Hallo ihr Lieben, 

mögt ihr gerne Lakritz? Darf es hier auch gerne mal etwas besonderes sein? Lakritz, welches man nicht in jedem Supermarkt bekommt? Dann habe ich heute etwas für euch. Auf dem Bloggertreff ‘Stay simple – stay true’2016 hat uns Die Lakritzerie mit verschiedenen Produkten unterstützt. Ich möchte euch gerne mein Produkt vorstellen. 

Meine Wahl viel auf eine kleine Rolle, die hat mich einfach angesprochen und so habe ich diese eingepackt. Was genau es mit dieser Rolle auf sich hat, wusste ich erst, als ich sie ausgepackt habe. Da mein Mann nicht so gerne Lakritz mag und ich auch nicht alleine probieren wollte, habe ich die Rolle auf den Tisch gelegt, als Nettie von Nettie´s Test und Schnüffelecke mit ihrem Mann zu Besuch waren. Denn ich weiß, dass beide Lakritz sehr gerne mögen. 

Kennt ihr Die Lakritzerie?
Die Lakritzerie ist ein Fachgeschäft mit internationalen Lakritz Spezialitäten. Neben Lakritz gibt es so wundervolle leckere Dinge, wie zum Beispiel Englisches Fudge, feinste Schokoladen und Marzipan.
Die Lakritzerie ist ein Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Hier gibt es in der Barmbeker Str. 189 ein Ladenlokal. Wer in Hamburg wohnt oder zu Besuch dort ist,  sollte einen Abstecher in den Laden wagen und sich vor Ort beraten lassen.

Center Salmiak von Cloetta 

Rolle auf)

Preis: 2,90 Euro für 85 g

Center Salmiak ist ein Erwachsenenlakritz, da mindestens 2% Salmiaksalz enthalten ist. Das Lakritz kommt aus Schweden.
Es sind kleine Schokoladentöpfchen, die einen weichen Kern aus Lakritz haben. Die Vollmilchschokolade ist schön knackig und bildet eine Symbiose mit dem Lakritzkern. Das Lakritz ist recht intensiv und man schmeckt den Salmiak. Lässt man das Töpfchen im Mund zergehen, so wird schmeckt man zuerst die Schokolade und nach einer Weile verbindet sich die Schokolade mit dem Lakritz. Das ist wirklich lecker. Ich bin hin und weg von dem Geschmack.

Ich bin begeistert von dem Geschmack und habe mich im Onlineshop näher umgeschaut, das ein oder andere spricht sehr an. Riskiert einen Blick und entdeckt das vielfältige Sortiment. Es lohnt sich. Auf der Homepage findet ihr weiterhin viele interessante Informationen rund um das Thema Lakritz, sowie Lakritzgeschichten und Rezepte. Schaut euch um.

Mein Dank geht an Die Lakritzerie für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Produkte.