Söhnlein Brillant

Hallo ihr Lieben,

Lust auf ein Sektchen? Ich schon. Auf dem  Bloggertreff ‘Stay simple – stay true’ 2016 von Isa´s Welt haben wir wieder leckeren Sekt von Söhnlein Brillant bekommen. Aber nicht irgendeinen Sekt, nein, wir haben je eine Flasche Söhnlein Brillant Hugo und eine Flasche Söhnlein Brillant Erdbeere bekommen. Meine Wünsche wurden erhört…. Ich habe mir einen Keks gefreut, dass wir diese beiden Sorten bekommen haben.

Söhnlein Brillant Erdbeere

Ich liebe Erdbeer Sekt und so ist diese Flasche direkt im Kühlschrank gelandet, als wir wieder zu Hause waren. Ich konnte es wirklich kaum erwarten den zu trinken.

Der Söhnlein Brillant Erdbeere hat eine Erdbeer-Rosa Farbe, mit leichten bläulichen Reflexen. Das Bouquet duftet intensiv nach reifen Erdbeeren. Der Alkoholgehalt liegt bei 8%.

Der leichte Schaumwein-Mix mit dem zarten Duft und feinperligen Geschmack leckerer Erdbeeren.

Nachdem der Sekt endlich kalt genug war, habe ich mir ein Gläschen gegönnt. Ich kann euch sagen, ich war im Sekt Himmel. Der Söhnlein Brillant Erdbeere schmeckt himmlisch leicht und fruchtig. Auf der Zunge liegt ein Geschmack nach frischen Erdbeeren.

Zum meinem Glück ist mein Mann kein Sekttrinker und ich habe mir die Flasche mit meiner Mutsch geteilt. Der Erdbeer Sekt ist definitiv ein Nachkauf Produkt. Ich hoffe, dass ich die Sorte vor Ort im Einzelhandel bekomme. Bisher habe ich ihn leider noch nicht gesehen. Aber ich werde weiter Ausschau halten.

Söhnlein Brillant Hugo

Hach, Hugo….. Hugo durften wir im letzten Jahr auf dem #bssst2015 auch schon genießen. Ich finde den so unglaublich lecker, dass ich mich auch über diese Flasche riesig gefreut habe.

Gerne könnt ihr HIER meinen Bericht vom letzten Jahr nochmal nachlesen.

Den Söhnlein Brillant Hugo hebe ich mir noch ein wenig auf, denn der ist perfekt für einen lustigen Mädelsabend.

Sekt trinke ich generell sehr gerne, denn man kann ihn für unglaublich viele Getränke nutzen. Auf der Homepage von Söhnlein Brillant sind einige wohlklingende Rezepte hinterlegt. Die Rezeptideen findet ihr HIER.

Ich werde als nächstes folgendes Rezept testen:

Little Sin

2 cl Grenadine

4 cl Kirschnektar

4 cl Pfirsichnektar

1 Zitronenspirale

10 cl gekühlten Söhnlein Brillant

Alle Zutaten, bis auf den Söhnlein Brillant im Shaker mit Eiswürfeln kräftig schütteln. In einen großen Sektkelch abseihen und mit dem gekühltem Söhnlein Brillant auffüllen. Ein Spieß mit einer halben Orangenscheibe und zwei Cocktailkirschen auf dem Glasrand rundet diesen Sekt Cocktail perfekt ab.

Das klingt so unglaublich lecker. Auf den Geschmack bin ich sehr gespannt.

Jetzt gibt es noch eine Sorte, die ich unheimlich gerne probieren möchte und das ist der Söhnlein Brillant Rot. Mal schauen, wann ich den im Laden entdecke. Habt ihr die Sorte schon getrunken?

Mein Dank geht an Söhnlein Brillant für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung des Sekts.

 

 

 

 

Confiserie Wiebold – Happy Summer Pralines

Hallo ihr Lieben,

ich bin ein Leckermäulchen, ich liebe Schokolade, Pralinen und der gleichen. Daher habe ich mich besonders auf die Trüffelpralinen der Confiserie Wiebold, einem weiteren Kooperationspartner des Bloggertreff ‘Stay simple – stay true’ 2016 von Isa´s Welt gefreut. Gleich vier verschiedene Sorten haben wir zum Probieren erhalten. Gerne stelle ich euch diese genauer vor.

Kennt ihr die Confiserie Wiebold? Habt ihr gar schon Trüffelpralinen der Confiserie genascht?

Die Confiserie Wiebold wurde im Jahre 1968 gegründet und befindet sich seitdem in Familienhand. Am 01. Juli 2013 wurde die Geschäftsführung erfolgreich an die dritte Familiengeneration übergeben. Somit bleibt die Confiserie Wiebold auch zukünftig vollständig im Besitz der Familie.

Der Fokus liegt unter anderem auf der Erschließung neuer Standorte. Der Standort in Schleswig Holstein, genauer gesagt in Elmshorn wird auch in Zukunft bestehen bleiben. Produziert wird mit derzeit 300 Mitarbeitern weiterhin an diesem Standort.

Ich möchte euch Produkte der Happy Summer Pralinen vorstellen.

Happy Summer Fruchtige Joghurt Pralinés 

Joghurt Pralinen ausgeschüttet

Inhalt: 163g in den Sorten Vanille Kirsch, Pfirsich Maracuja und Erdbeer Rhabarber.

Zutaten:

Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Butter, Glukosesirup, Kondensmilch, Molkenerzeugnis, Feuchthaltemittel (Sorbitsirup), Milchzucker, Joghurtpulver (1%), Emulgator (Sojalecithine), Invertzuckersirup, Pfirsichpüree (0,6%), Apfelpüree, natürliches Aroma, Säurungsmittel (Citronensäure), Rhabarbersaft aus Rhabarbersaftkonzentrat (0,09%), Sauerkirschsaft aus  Sauerkirschsaftkonzentrat (0,09%), Maracujasaft aus Maracujasaftkonzentrat (0,09%), Erdbeersaft aus  Erdbeersaftkonzentrat (0,08%), natürliches Vanillearoma, Geliermittel (Pektine), natürliches Bourbon-Vanille Aroma, Bourbon-Vanille Pulver, färbende Lebensmittel (Aroniasaftkonzentrat, Karottensaftkonzentrat, Kürbiskonzentrat, Karottenkonzentrat), Fruktosesirup, extrahierttes Vanilleschotenpulver.

Joghurt Pralinen eine ausgepackt

Diese Mischung konnte mich nicht ganz überzeugen. Ich finde die Joghurt Pralinés ein wenig zu süß. Die Füllung ist zwar schön cremig, allerdings finde ich den Geschmack nicht fruchtig genug. Die Sorte Pfirsich Maracuja hat mir am ehesten zugesagt, die Sorte Erdbeer Rhabarber am wenigsten. Dies liegt allerdings daran, dass ich den Geschmack von Rhabarber generell nicht mag. Dies ist für uns keine Nachkaufprodukt, denn auch mein Mann konnte sich nicht für die Joghurt Pralinés begeistern.

Happy Summer Cocktail Pralinés Erbeer-Margarita 

Erdbeer zwei

Inhalt: 100g, dies entspricht acht Pralinen.

Zutaten:

Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Tequila (5%), Butter, Glukosesirup, Molkenerzeugnis, Milchzucker, Feuchthaltemittel (Sorbitsirup), Emulgator (Sojalecithine), Invertzuckersirup, Kondensmilch, natürliches Aroma, Säurungsmittel (Citronensäure), Erdbeersaft aus  Erdbeersaftkonzentrat (0,3%), natürliches Vanillearoma, Geliermittel (Pektine), natürliches Vanille Aroma, natürliches Orangenaroma, färbendes Karottensaftkonzentrat, Frucht- und Pflanzenkonzentrate (Apfel, schwarze Johannisbeere, färbendes Rettichkonzentrat), natürliches Zitronenaroma

Auf diese Sorte war ich sehr gespannt, denn ich liebe Erdbeeren und Erdbeer-Margarita. Deshalb habe ich diese Sorte zuerst probiert und ich bin begeistert. Die Schokolade ist knackig und die Füllung zart cremig. Der Geschmack nach Erdbeere in Verbindung mit der weißen Schokolade und dem Tequila ist perfekt aufeinander abgestimmt. Man schmeckt den Alkohol heraus, jedoch ist er nicht aufdringlich und hält sich dezent im Hintergrund. So schmeckt der Sommer. Ich bin begeistert. Meinem Mann schmeckt diese Sorte ebenfalls. Wir haben uns diese Pralinen zu einem leckeren Glas Sekt schmecken lassen.

Happy Summer Cocktail Pralinés Caipirinha 

Caipirinhajpg

Inhalt: 100g, dies entspricht acht Pralinen.

Zutaten:

Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Cachaca (7%), Butter, Glukosesirup, Molkenerzeugnis, Milchzucker, Feuchthaltemittel (Sorbitsirup), Emulgator (Sojalecithine, Sonnenblumenlecithine), Invertzuckersirup, Kondensmilch, natürliches Aroma, Säurungsmittel (Citronensäure), Apfelpüree, Zitronensaftkonzentrat (0,1%), Geliermittel (Pektine), färbende Lebensmittel (Spinatpulver, Curcumawurzelextrakt, Spinatextrakt, Brennesselextrakt), Maisstärke, natürliches Citrus Aroma, Limettensaftkonzentrat (0,01%)

Diese Sorte hat mich ebenfalls in ihren Bann gezogen. Caipirinha gehört zu meinen favorisierten Cocktails, da kann man die Happy Summer Cocktail Pralinés Caipirinha nur mögen. Die knackige Schokoladenhülle ummantelt eine fruchtig cremige Füllung, die mir richtig gut schmeckt. Der Geschmack der Praline kommt an den Geschmack des Cocktails nah dran. Sie ist ein echter kleiner Leckerbissen.

Diese Sorte ist der klare Favorit meines Mannes.

Happy Summer Cocktail Pralinés Gin Fizz 

Gin Fizz

Inhalt: 100g, dies entspricht acht Pralinen.

Zutaten:

Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Gin (6%), Butter, Glukosesirup, Molkenerzeugnis, Milchzucker, Emulgator (Sojalecithine), Invertzuckersirup, Kondensmilch, natürliches Vanillearoma, Limettensaftkonzentrat (0,05%), natürliches Citrus Aroma, Säurungsmittel (Citronensäure), Apfelpüree, Zitronensaftkonzentrat (0,2%), Geliermittel (Pektine), färbende Lebensmittel (Curcumawurzelextrakt, Spinatextrakt, Brennesselextrakt), Farbstoff (Beta-Carotin)

Den Geschmack dieser Sorte kann ich euch nur schwer beschreiben. Ich mag ihn, aber diese Sorte hat mir bei weitem nicht so gut geschmeckt, wie die Sorten Caipirinha und Erdbeer-Margarita. Ich kann euch auch gar nicht so genau sagen, warum mich die Gin Fizz Pralinen nicht so ganz überzeugen konnten. Meinem Mann hingegen hat diese Sorte gut geschmeckt.

Mein Fazit: 

Obwohl die ein oder andere Sorte mich nicht zu hundert Prozent überzogen konnte, so kann ich alle Pralinen der Confiserie Wiebold vorbehaltlos weiterempfehlen. Die Qualität stimmt.

Mein klarer Favorit sind die Cocktail Pralinen Erdbeer-Margarita, dicht gefolgt von den Cocktail Pralinen Caipirinha. Meinem Mann haben die Sorten Caipirinha und Gin Fizz am besten geschmeckt. Am besten überzeugt ihr euch von dem Geschmack der Pralinen.

Mein Dank geht an die Confiserie Wiebold für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Produkte.

 

Golden Night Energy Drink

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute gerne noch einen Kooperationspartner des Bloggertreff ‘Stay simple – stay true’ 2016 für euch. Wir haben Golden Night Energy Drink bekommen. Drei Dosen durften mit nach Hause und je eine Dose pro Bloggerin werden vor Ort direkt getrunken.

Ich bin ein absoluter Energy Drink Liebhaber. Daher habe ich mich sehr auf Golden Night Energy gefreut.

Golden Night Energy oder auch GN8 Energy ist seit Mai 2014 der neue Energydrink für alle trendbewussten Energy-Fans und aktuell in der Lifestyle Edition erhältlich. Er passt geschmacklich in das Genre der klassischen Energydrinks und spricht somit jeden an, der einen spritzigen Energydrink genießen möchte.

Golden Night Energy verspricht eine sehr angenehme Süße. Die perfekt abgestimmte Menge an Kohlensäure rundet den Geschmack voll und ganz ab, pur oder als Mixed Variante überzeugt Golden Night Energy auf ganzer Linie.

glas offen besser

Zutaten:

Wasser, Zucker, Glukose-, Fruktosesirup, Säurungsmittel Citronensäure, Kohlensäure, Säureregulator Trinatriumcitrat, Taurin (0,38%), Koffein, Glucuronolacton, Farbstoffe (Ammoniak-Zuckerkulör, Riboflavin), Inosit, Aroma, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B6, Vitamin B12.

Golden Night Energy besticht durch:

  • Edles und exklusives Design
  • Deutsches Produkt und Unternehmen
  • Hochwertige Konzentrate, Zutaten und Verarbeitung
  • Spritziger und frischer Geschmack
  • Vegan und vegetarisch
  • Keine Konservierungsstoffe
  • Lactosefrei

Golden Night Energy steht für Lifestyle. Das wird mit eigenen Cocktail-Variationen, die in Kooperation mit erfahrenen Barkeepern entwickelt und in einer Pilotphase erfolgreich getestet wurden.

Drei Dosen 2

Es gibt verschiedene Longdrink-und Cocktail-Variationen, die in Kooperation mit erfahrenen Barkeepern speziell mit Golden Night Energy entwickelt wurden. Von fruchtig leicht bis zum coolen Longdrink wird jeder Geschmack angesprochen. Ich habe diesen Longdrink getestet:

GN8-Sekt

Zutaten:

  • 8 cl Sekt
  • 1 Dose Golden Night Energy

Herstellung:

Sekt auf Eis in ein Longdrink-Glas geben und mit GN8-Energy auffüllen.

Ich habe dafür einen halbtrockenen Sekt genommen und es schmeckt wirklich gut. Der Golden Night Energy Drink bildet mit dem Sekt eine sehr erfrischende Symbiose. Dieser Longdrink ist perfekt für einen lauen Sommerabend.

HIER findet ihr noch weitere Vorschläge für Longdrinks und Cocktails. Ich werde mit Sicherheit noch den ein oder anderen Cocktail probieren. Zusätzlich können alle Rezepte für die Longdrinks und die Cocktails HIER heruntergeladen werden.

 

Golden Night Energy wird deutschlandweit angeboten. Es besteht ein flächendeckendes Netzwerk für Distribution und Vertrieb über die NIBOST Vertriebs GmbH in Oberhausen. Die Handelspartner kommen aus den Bereichen des Lebensmittel- und Getränkehandels, der Gastronomie und des Event-Managements, über die das Getränk verkauft wird. Online kann man Golden Night Energy unter anderem bei Amazon kaufen (derzeit ist das Produkt nicht verfügbar).

Ich finde Golden Night Energy sehr lecker. Er ist nicht zu süß und schmeckt sehr lecker. Pur und auf Eis mag ich ihn am liebsten. Mein Energy Herz schlägt höher. Ich bin begeistert. Die beiden Dosen war sehr schnell leer und ich werde definitiv Nachschub organisieren.

Mein Dank geht an Golden Night Energy für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Produkte.

 

Hello world!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!

Ulric de Varens – Varens Homme Sport

Hallo ihr Lieben,

das Bloggertreffen ‘Stay simple – stay true’ 2016 rückt immer näher. Heute habe ich vorab noch einen Kooperationspartner für euch. Ulric de Varens hat uns verschiedene Düfte aus dem Sortiment zur Verfügung gestellt. Letztes Jahr habe ich einen Duft für mich bekommen und in diesem Jahr ist mein Mann dran. Ich habe mich für den Duft Varens Homme Sport entschieden. Wer gerne nochmal schauen möchte, welchen Ulric de Varens Duft ich im letzten Jahr bekommen habe, der hat HIER die Möglichkeit.

Varens Homme Sport

Schachtel geschlossen

Preis: 7,45 Euro für 60 ml

Das Eau de Toilette Varens Homme Sport entfaltet in der Kopfnote einen Frische-Cocktail aus Grapefruit, Pfefferminze und Muskatnuss. Daran schließen sich maskuline Aromen von Salbei, Geranie und Zedernholz an. Die Basisnote verführt mit einer perfekten Mischung aus würziger Tonkabohne, Ambra, Moschus, sowie aromatischem Eichenmoos.

Flasche auf

Der Duft riecht in der Flasche schon sehr frisch und angenehm. Mein Mann musste natürlich sofort herhalten, schließlich entfaltet sich ein Duft erst auf der Haut vollends. Ich kann euch sagen, Varens Homme Sport ist ein absoluter Traum. Wenn mein Mann das Eau de Toilette trägt, würde ich am liebsten den ganzen Tag an seinem Hals hängen und ihn weg schnuppern. Der Duft ist herrlich frisch und sportlich leicht. Mein Mann duftet wie frisch der Dusche entsprungen und dies auch noch nach getaner Arbeit. Der Duft ist den ganzen Tag über wahrnehmbar, natürlich nimmt die Intensität nach ein paar Stunden ab. Aber dies ist vollkommen normal und bei jedem Duft der Fall. Nicht nur ich bin hingerissen von dem Varens Homme Sport, sondern auch mein Mann. Er trägt den Duft gerne und fast täglich. Das Eau de Toilette wird garantiert nachgekauft, wenn es leer ist. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist sehr gut.

Ulric de Varens bietet ein breitgefächertes Sortiment an Düften an. Da wird an jeden gedacht, an den Teenie genauso, wie an die Frau und den Herren. Schaut euch das Sortiment an, es lohnt sich. Einen Überblick über das Portfolio von Ulric de Varens findet ihr HIER. Kaufen kann man die Düfte im Einzelhandel oder direkt im Online Shop. Die Düfte von Ulric de Varens kann ich vorbehaltlos empfehlen.

Mein Dank geht an Ulric de Varens für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Produkte.

 

Rezept: Backofen Kartoffeln

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein Rezept für euch, welches ohne großen Aufwand und mit wenig Zutaten von euch nach gekocht werden kann.

Backofen Kartoffeln

Zutaten:

2 – 3 mehlig kochende Kartoffeln (ich habe Bintje genommen) pro Person

Butter nach belieben

Öl

Salz

Pfeffer

Chili

Zubereitung:

Die Kartoffeln sollten in etwa die gleiche Größe haben und nicht zu klein sein. Kartoffeln schälen und waschen. Wer möchte, kann braucht die Kartoffeln nicht schälen, aber dafür die Kartoffeln gut putzen. Danach die Kartoffeln in dünnen Scheiben einschneiden, am besten so tief wie möglich. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass die Kartoffel immer noch zusammenbleibt. Also keine Scheiben abschneiden.

nicht ganz durch

Die eingeschnittenen Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit etwas Öl einpinseln. Bitte achtet darauf, dass das Öl zwischen die einzelnen Scheiben läuft. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kartoffeln etwa 40 Minuten backen. Die Garzeit variiert je nach Größe der Kartoffeln. Nach ca. 30 Minuten ein Stück Butter auf jede Kartoffel legen, dadurch werden sie schön knusprig. Statt der Butter kann man die Kartoffeln erneut mit Öl einpinseln.

Ich habe Bintje Kartoffeln genommen, da diese Sorte Kartoffeln einen besonders hohen Anteil an Stärke haben, dadurch werden die Backofen Kartoffeln schön knusprig. Weiterhin habe ich Knoblauch-Chili Öl verwendet und dafür das zusätzliche Chili weggelassen. Dazu gab es Sauce Andalouse und Zaziki, sowie ein frisches Baguette und einen gemischten Blattsalat.

Die Bintje Kartoffeln und die Sauce Andalouse habe ich bei Le Belgique gekauft. Die Sauce Andalouse ist eine würzige, leicht scharfe Sauce. Sie passt perfekt zu den Backofen Kartoffeln. Wenn ihr lieber eine andere Sauce dazu genießen möchtet, schaut euch das Sortiment der Saucen HIER an. Ich bin mir sicher, da findet jeder die für sich passende. Die Sauce Andalouse und alle anderen Saucen schmecken auch zu Fritten, Gegrilltem Fleisch und Gemüse sehr gut.

Mont Bleu Glasnagelfeilen

Hallo ihr Lieben,

ein weiterer Kooperationspartner des Bloggertreff ‘Stay simple – stay true’ von Isa´s Welt war Mont Bleu Glasfeilen. Wir haben drei verschiedene Feilen zum Testen bekommen.

Ich bin ein absoluter Fan von Glasfeilen. Eine andere Feile kommt mir nicht mehr an die Nägel oder an die Füße.

Sehr gerne habe ich alle drei Feilen ausgiebig für euch getestet und unter die Lupe genommen.

Mont Bleu stellt bereits seit mehr als zehn Jahren Glasfeilen her, hierbei wird großer Wert auf die Qualität der Produkte gelegt. Durch die Oberflächenstruktur werden Beschädigungen an den Nägeln verhindert, diese Oberflächenstruktur ist in dieser Form ausschließlich mit Glasfeilen zu erzielen. Glasfeilen haben den entscheidenden Vorteil, dass sie keinerlei Feuchtigkeit von den Nägeln oder Händen aufnehmen. Die Reinigung oder Sterilisation ist mit herkömmlichen Methoden schnell erledigt. Alle Mont Bleu Glasfeilen werden in einem passenden Etui geliefert. Die Glasfeilen von Mont Bleu werden in Tschechien zum Teil noch von Hand gefertigt. Besonders hervorzuheben ist, dass es auf die Nagelfeilenoberfläche eine lebenslange Garantie gibt.

Glasraspel für Fußpflege BSF-M

Preis: 16,00 Euro

Auf diese Glasraspel war ich besonders gespannt, denn meine Füße habe ich gerne mal etwas vernachlässigt. Zu allem Überfluss bin ich an den Füßen unglaublich empfindlich und habe bisher noch keine passende Feile gefunden, die mir nichts ausmacht. Dementsprechend vorsichtig habe ich mich ans Werk gemacht. Was soll ich sagen? Die Feile fühlt sich sehr angenehm an und hat mühelos meine Hornhaut entfernt. Ich bin schlichtweg begeistert. Die Glasraspel hat mich voll und ganz überzeugt. Die Raspel entfernt auch wirklich nur die Hornhaut, gesunde Haut reiß nicht ein und wird nicht verletzt. Ich habe sie inzwischen schon mehrfach benutzt. Die Oberfläche nutzt sich nicht ab und das Ergebnis ist immer perfekt.

Rosa Glasnagelfeile C-M3

Preis: 5,00 Euro

Diese Feile hat eine Länge von 135 mm.

Mini-Nagelfeile mit Swarovski-Kristallen WC-S1-12

Preis: 4,00 Euro

Die Feile ist mit Swarovski-Kristallen dekoriert und hat eine Länge von 90mm.

Auch diese beiden Glasfeilen haben mich vollends überzeugt. Bei der größeren Feile ist die Oberfläche ein wenig rauer, als bei der kleinen. Daher bietet es sich an, die „grobe“ Arbeit mit der größeren Feile zu leisten und mit der kleinen Feile nachzuarbeiten. So habe ich es zumindest gehalten. Die kleine Feile finde ich rein optisch himmlisch, denn durch die Swarovski-Kristalle funkelt sie so schön. Die kleine Feile ist direkt in meine Handtasche gewandert. Sie ist durch ihre Größe der optimale Begleiter für unterwegs.

Ich bin absolut begeistert von allen drei Glasfeilen und möchte sie nicht mehr missen. Das Preis-/ Leistungsverhältnis stimmt bei den Mont Bleu definitiv. Sie sind schon allein im Hinblick auf die Garantie jeden Cent wert.

Die Mont Bleu Nagelfeilen können im Shop von Nagelfeile Geschenke erworben werden. Ein Blick in den Shop lohnt sich definitiv, denn neben den Glasfeilen gibt ist dort noch viele weitere Produkte, wie zum Beispiel Pinzetten, Taschenspiegel, Kämme und noch viel mehr zu entdecken. Ganz besonders toll ist, dass man alle Feilen in verschiedenen Größen und Farben bekommt. Da sollte für jeden die passende Feile dabei sein.

 

Mein Dank geht an Mont Bleu für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Produkte.

 

Wanderpaket von Heleneswelt

Hallo ihr Lieben, heute habe ich mal wieder ein Wanderpaket bekommen. Heleneswelt hat Teilnehmer für ihr erstes Wanderpaket gesucht. Da ich Wanderpakete liebe, habe ich nicht lange gezögert und mich direkt für die Teilnahme beworben. Meine Freude war riesig, als ich erfuhr, dass ich tatsächlich teilnehmen darf. Vielen Dank dafür! 🙂 Wanderpakete werden sicherlich die meisten von euch kennen. Heleneswelt hat ein bunt gemischte Paket gepackt und es zu der ersten Teilnehmerin geschickt. Jede Teilnehmerin darf aus dem Paket alles herausnehmen, was ihr gefällt und legt im Gegenzug dafür andere Produkte wieder in das Paket. Bei dem Tausch sollte darauf geachtet werden, das die Produkte in etwa wertgleich sind, damit der Tausch auch gerecht ist. Danach wird das Paket zur nächsten Teilnehmerin geschickt. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis das Paket am Ende wieder bei Heleneswelt landet. Die hat dann hoffentlich viele neue Produkte in ihrem Paket.

Ich bin immer ganz hibbelig und kann es kaum erwarten, bis ich endlich an der Reihe bin. Heute Mittag hat der Postbote mir dann endlich das ersehnte Wanderpaket gebracht. Voller Vorfreude habe ich mich an auspacken gemacht. Nachdem ich den gesamten Inhalt des Wanderpakets durchstöbert habe, habe ich mich dazu entschieden, die im Artikelbild gezeigten Produkte zu behalten.

Ich bin ein absoluter Nagellack-Junkie, diese beiden habe ich noch nicht, daher musste ich sie einfach behalten. Bücher gehen definitiv immer und dies ist ein Krimi, muss auch bei mir einziehen. Taschen sind quasi meine zweite Sucht und somit habe ich mich auch für diese entschieden. Der Nagelknipser ist für eine Freundin, ihre Kinder haben nämlich die magische Gabe, Nagelknipser verschwinden zu lassen. Das letzte Produkt wird in einem meiner Adventskalender für euch landen.

Folgende Produkte habe ich im Gegenzug getauscht und wieder in das Paket gelegt: Hierzu muss ich ergänzend sagen, dass auf dem Foto drei Produkte fehlen, die ich explizit nicht fotografiert habe, schließlich sollen die anderen Teilnehmer nicht alle Produkte vorab sehen …

Tauschprodukte für das Wanderpaket von Heleneswelt - Bild: Ilona Herbig

Eins muss ich euch noch zeigen, die Teilnehmerin, die vor mir das Paket hatte, hat für mich ein Geschenk eingepackt. Vielen lieben Dank dafür an Jana! 🙂

Ohrringe aus meinem Wanderpaket von Heleneswelt - Bild: Ilona Herbig

Die Ohrringe sind absolut niedlich und gefallen mir wahnsinnig gut. Das war eine echte Überraschung. Danke nochmals.

Ich habe für die nächste Teilnehmerin ebenfalls ein kleines Goodie in das Paket gelegt und hoffe es gefällt. Den noch verbleibenden Teilnehmerinnen wünsche ich viel Spaß beim Entdecken des Pakets. Mein Dank hier nochmal an Helenswelt, dass ich mitmachen durfte.

Mint-Espresso

Hallo ihr Lieben, heute habe ich zur Abwechslung mal wieder ein Rezept für euch: Mint-Espresso!

 

Zutaten für 1 Person:

45 ml Espresso
20 ml Minz-Sirup
einen Spritzer Zitronensaft
Mineralwasser mit Kohlensäure
Eiswürfel

 

Zubereitung:

Nehmt ein Longdrinkglas und füllt es bis zum Rand mit Eiswürfeln. Übergießt dies nun mit Minz-Sirup und einem Spritzer Zitronensaft. Füllt anschließend das Glas bis zu ¾ mit Mineralwasser auf. Bereitet einen Espresso zu und gießt diesen vorsichtig über die Eiswürfel.

 

Serviervorschlag:

Das Getränk kann mit einem Strohhalm und z. B. einer Scheibe Zitrone am Rand des Glases serviert werden. Bei der Dekoration ist eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Eine Nominierung – Liebster Award

Katharina von Kathas Life hat mich für den Liebster Award nominiert. Gerne nehme ich die Nominierung an und beantworte wahrheitsgetreu und nicht nur kurz und knapp ihre Fragen!

Liebster Award

1.) Wie könnt ihr Familie, Beruf und Blog vereinen?

Mein Tag hat gefühlte 36 Stunden… Mein Blog steckt noch in den Kinderschuhen und ich habe das Glück, dass ich gelegentlich einige Berichte oder zumindest einen Teil der Berichte auf der Arbeit vorbereiten kann. Ansonsten nutze ich die Zeit, in der mein Mann arbeiten ist.

2.) Beauty oder Food?

Ich mag beides und schreibe auch gerne über beides. Ich kann nicht sagen, ob mir eines von beidem besser liegt oder mehr zusagt.

3.) Kleidungsstil: lässig oder „aufgerüscht“?

Definitiv lässig… Mein Motto – Ich trage schwarz, bis ich was dunkleres finde! Aber wenn es erforderlich ist, kann ich mich auch “aufrüschen”.

4.) Frühstück oder Mittagessen? Was könnt ihr weg lassen?

Wenn ich arbeiten muss, dann verzichte ich auf Mittagessen, da mein Arbeitstag 9,5 Stunden lang ist und ich an meinem Arbeitsplatz nur ungern etwas esse. Dafür wird dann ausgiebig gefrühstückt. An allen übrigen Tagen lasse ich viel lieber das Frühstück weg, allerdings funktioniert das nur wenn mein Mann nicht zu Hause ist, denn er liebt es zu frühstücken.

5.) Frühaufsteher oder Nachteule? Welche Tageszeit ist euch lieber?

Eindeutig Nachteule.

6.) Was, wenn der PC auf einmal streikt und ihr ihn nicht mehr hochfahren könnt?

Dann krieg ich die absolute Krise und rufe nach meinem Mann. Der darf das dann wieder richten. Für solche Probleme ist er zuständig.

7.) Thema Buch: Welches Genre lest ihr gerne oder ist eher der Fernseher euer Freund?

Ich liebe Bücher. Am liebsten lese ich Psychothriller und Krimis. Es darf aber euch gerne mal etwas Klassisches sein.

8.) Mann oder Maus? Wie setzt sich eure Familie zusammen?

Meine Familie sind mein Mann und ich. Klein aber fein. Wenn es nach meinem Mann geht, dann kommt bald eine Katze dazu.

9.) Gibt es Bloggerinnen die ihr unter allen Umständen mal kennenlernen wollt?

Ich kenne leider noch nicht so viele…. da gibt es definitiv welche, die ich gerne kennenlernen möchte.

10.) Alkohol: Ja oder Nein?

Ich mag sehr gerne Cocktails, egal ob mit oder Alkohol. Ein gutes Glas Wein ist auch immer gut.

11.) Gab es für euch Momente, in denen ihr das Bloggen aufgeben wolltet?

Da ich noch nicht so lange dabei bin, wollte ich bisher noch nicht wieder aufhören.

Und nun bin ich an der Reihe!

Vielen Dank Katharina für die Nominierung. Ich nominiere:

Meine Fragen an euch:

  1. Was fasziniert euch am Bloggen?
  2. Süß oder herzhaft? Was mögt ihr lieber?
  3. Auf welches Accessoire könnt ihr nicht verzichten?
  4. Spieleabend oder Disco?
  5. Was habt ihr alles in eurer Handtasche?
  6. Habt ihr schlechte Erfahrungen mit dem Bloggen gemacht?
  7. Wo seht ihr euch und euren Blog in drei Jahren?
  8. Kaffee oder Tee?
  9. Wieviel Zeit verbringt ihr mit bloggen?
  10. Woher kommt der Name eures Blogs?
  11. Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – welche Jahreszeit bevorzugt ihr?

Die Regeln:

  1. Schreibe einen Post zu diesem Award, füge das Bild ein und Danke mit einem Link demjenigen, der dir den Award verliehen hat.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
  3. Denke dir 11 weitere Fragen aus.
  4. Tagge bis zu 11 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben.
  5. Sage den Bloggern Bescheid, dass sie den Award bekommen haben.

Ich habe mich für euch entschieden weil ich eure Blogs intensiv verfolge ich hoffe ihr nehmt die Nominierung an.

Liebe Grüße

Ilona