COSORI Air Fryer XXL

*Werbung*

Hallo ihr Lieben,

in den letzten Wochen habe ich die Heißluftfritteuse von Cosori getestet. Im Lieferumfang enthalten ist zusätzlich eine Gebrauchsanweisung und ein Rezeptheft mit über 100 verschiedenen Rezepten. Einzige Besonderheit, die Rezepte sind auf englisch. Werden die Rezepte in deutsch gewünscht, so kann man sich an den Kundensupport wenden und erhält eine entsprechende PDF-Datei.

Die Heißluftfritteuse hat ein Fassungsvermögen von 5,5 Liter ist ist soit perfekt für eine Familie geeignet. Durch den eckigen Korb bekommt man wirklich viel gleichzeitig gegart. Der Cosori Air Fryer verfügt über elf bereits vorinstallierte Programme. Durch das große LED-Touchdisplay kann man kinderleicht ein vorinstalliertes Programm wählen oder sowohl Temperatur, als auch Garzeit manuell einstellen. Auch bei den installierten Programmen kann man je nach Bedarf Temperatur (75-205°C ) und Garzeit (bis zu 60 Minuten) individuell anpassen. Besonders gut gefällt mir das wirklich große und sehr gut lesbare Display. Es ist spielend einfach zu bedienen.

Die Fritteuse hat ein schwarzes schlichtes und zeitloses Gehäuse. Die Handgriffe sind unten an beiden Seiten zu finden, mit diesen lässt sich die Fritteuse bequem tragen. Mir gefällt das Design ausgesprochen gut.

Vor der ersten Benutzung sind alle Plastikfolien und Verpackungen jeglicher Art zu entfernen und die Fritteuse einmal vorzuheizen.

Das Vorwärmen des COSORI Premium Air Fryer bietet den entscheidenden Vorteil, dass die Speisen schneller garen. Die Fritteuse ist vielseitig einsetzbar. So kann man mit dieser auftauen, frittieren, grillen, rösten, braten und backen. Beim Frittieren kann man auf die Beigabe von Öl fast komplett verzichten.

Am Korbgriff befindet sich ein Entriegelungsknopf. Zieht man diesen zu sich, so löst man die Verriegelung und kann den Korb einfach herausnehmen. Die Sicherung ist sehr praktisch und verhindert ein ungewolltes entnehmen des Korbs.

Die Körbe haben eine antihaft Beschichtung. Diese sorgt dafür, dass keine Speisen am Korb kleben bleiben und sich einfach entnehmen lassen. Ein weiterer großer Pluspunkt ist für mich, dass beide Körbe einzeln in der Spülmaschine gereinigt wrden können. Das Gerät an sich einfach mit einem feuchten Tuch reinigen. Auf die Benutzung von chemischen Reinigungsmitteln sollte unbedingt verzichtet werden. Ebenso sind raue Schwämme oder fusselnde Tücher nicht angebracht und es ist ratsam darauf zu verzichten.

Geruchstechnisch ist ein absolut kein Problem, zuerst etwas zu frittieren und im Anschluss etwas darin zu backen. Die Frittteuse riecht nicht. Hier wurden alle meine Bedenken über Bord geworfen.

Mich konnte die COSORI Premium Heißluftfritteuse in allen Punkten überzeugen. Ich kann sie nur empfehlen. Kaufen könnt ihr die Fritteuse auf Amazon zu einem Preis von aktuell 99,99 Euro. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist wirklich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.